19. Mai 2015

Umfrage: Mehrzahl der Berliner für Mindestlohn, mit Einschränkungen

Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Laut einer aktuellen, von media.net berlinbrandenburg e.V. in Auftrag gegebenen forsa-Umfrage befürwortet die überwiegende Mehrheit (87 %) der Berliner (wie auch der Bundesbürger ... weiter

19. Mai 2015

Ausschreibung: ART FOR ART Trailer-Wettbewerb

Einen Imagefilm für Kunstvereine produzieren, der als Kinotrailer in Programmkinos bundesweit gezeigt und auf der Homepage der ADKV und ihrer Mitglieder präsentiert werden kann? Darum geht's beim ART FOR ART Trailer-Wettbewerb von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in Zusammenarbeit mit ... weiter

19. Mai 2015

Chorförderung 2016 vergeben

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats wird – unter dem Vorbehalt der Beschlussfassung des Haushalts 2016/17 im Berliner Abgeordnetenhaus – auch 2016 auf der Grundlage von Juryempfehlungen Mittel für Berliner Konzert- und Oratorienchöre und Chor-Projekte vergeben. Einem Antragsvolumen von ca. 913.000 ... weiter

19. Mai 2015

TechBerlin: Neustart des Portals für Berliner Startups

Die Website TechBerlin bündelt wichtige Informationen über Berliner Startups und die Entwicklerszene der Stadt und ist somit eine zentrale Anlaufstelle für Gründer wie Unternehmen gleichermaßen. Entwickelt wurde der Relaunch von der Berlin Startup Unit des Landes gemeinsam mit dem IT-Unternehmen ... weiter

18. Mai 2015

Ateliers ausgeschrieben

Das Atelierbüro des Kulturwerks des BBK Berlins hat zwei öffentlich geförderte Ateliers, ein Atelier aus dem Atelieranmietprogramm und eine Atelierwohnung ausgeschrieben. Das Angebot richtet sich an alle in Berlin lebenden professionellen Bildenden Künstlerinnen und Künstler. Die Besichtigungstermine der Ateliers finden ... weiter

16. Mai 2015

Preise für Kunst schnellen in die Höhe

Picasso, Rothko, Mondrian: Die jüngsten Rekorde in New York sind noch lange nicht die letzten. Solange die Superreichen super reich sind, werden die Preise steigen. Es sei denn, es setzt Langweile ein. weiter

13. Mai 2015

Förderung von Filmvorhaben im Rahmen des Künstlerinnenprogramms

Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt auch im Jahr 2015 Arbeitsstipen- dien im Bereich Film und Video an Filmemacherinnen, die ihren Arbeit- und Lebensmittelpunkt in Berlin haben. Gefördert werden alle Phasen der Filmrealisierung, von ersten Recherchen und der Drehbucherstellung über ... weiter

11. Mai 2015

Neues Förderprogramm für Berliner Bands und Künstler_innen

Die Musicboard Berlin GmbH legt ein neues Programm zur Künstlerförderung auf. Im Dialog mit den Musikexpert_innen Berlins hat sich herausgestellt, dass gerade junge aufstrebende Bands es schwer haben, Konzerte vor größerem Publikum zu geben. Oftmals hilft es als Vorband einer ... weiter

11. Mai 2015

Wie können Kunstgalerien am Kunstmarkt bestehen?

Warum gelingt es den wenigsten Galerien im deutschsprachigen Raum, wirtschaftlich erfolgreiche Geschäftsmodelle zu entwickeln? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Autor Magnus Resch in seiner neuen Studie - ausgehend von der Tatsache, dass auch der Kunstmarkt in erster Linie ein ... weiter

11. Mai 2015

Stadt der Zukunft bei den 'Hackdays'

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Was müssen wir heute verändern, um morgen besser in ihr zu leben? Und welche Rolle spielt dabei die digitale Vernetzung? Um diese Fragen geht es bei den "Hack Your City Days", die am ... weiter