28. Juli 2015

Wie kann man Nachhaltigkeitsthemen besser vermitteln?

Nachhaltigkeitskommunikation tut sich schwer. Sie hat keine Lobby. Weder die Kommunikationsindustrie, noch die Nachhaltigkeitsszene, noch die NGOs, noch die Designschulen beschäftigen sich dezidiert mit dem Thema “Wie kann man Nachhaltigkeitsthemen besser vermitteln, besser kommunizieren?” Vielleicht liegt es daran, dass das ... weiter

24. Juli 2015

Burnout bei Beschäftigten in der Kultur- und Kreativwirtschaft?

Im Rahmen des Studiums M.A. »Forschung, Entwicklung, Management im Schwerpunkt Rehabilitation und Gesundheit« am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Kiel wird aktuell das Auftreten von Burnout bei Beschäftigten in der Kultur- und Kreativwirtschaft untersucht. Die Umfrage ist anonym, ... weiter

20. Juli 2015

Was würde ein Abbau kultureller Standards bedeuten?

Das Freihandelsabkommen TTIP erhitzt die Gemüter, auch in den Kulturinstitutionen. Wolfgang Thierse erklärt, wie die Kultur bei den Verhandlungen zum transatlantischen Abkommen TTIP geschützt werden kann. weiter

15. Juli 2015

Streit um neues Kulturgutschutzgesetz - zu wertvoll für den Export?

Staatsministerin Monika Grütters (CDU) will deutsche Kulturgüter künftig besser schützen. Doch darüber, wie das geschehen soll, tobt weiter ein heftiger Streit. Während der Museumsbund hinter Grütters steht, richtet sich eine breite Front von Künstlern gegen sie auf. weiter

13. Juli 2015

Berlin: Von der Autonomie-Illusion zu neuen Komplizenschaften

Statt weit verbreiteter Soloselbständigkeit geht es zukünftig darum, neue kooperative Arbeitsformen zu finden. Dafür müssen Experimentierräume geschaffen werden, auch innerhalb von Weiterbildungen. weiter

13. Juli 2015

EU-Parlament verabschiedet Bericht zur Modernisierung des Urheberrechts

Künftige Vorschläge für eine Reform des EU-Urheberrechts im digitalen Zeitalter müssen einen angemessenen Rechts- und Interessenausgleich zwischen Urhebern und Verbrauchern gewährleisten. So steht es in einer Entschließung, die die Abgeordneten angenommen haben. Sie forderten zudem einen besseren grenzübergreifenden Zugang zu ... weiter

13. Juli 2015

Neue Ausschreibung für Hubs und Coworking-Spaces

Im Rahmen des sektorübergreifenden Bereichs von KREATIVES EUROPA hat die Generaldirektion Bildung und Kultur eine Ausschreibung zum Thema "Creative Hubs" und "Co-working Spaces" veröffentlicht. Gesucht wird eine Einrichtung bzw. ein Konsortium aus dem Kultur- und Kreativbereich, das die Gründung eines ... weiter

13. Juli 2015

Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages ausgeschrieben

Auch in diesem Jahr wird der Medienpreis Politik des Deutschen Bundestages vergeben. Er würdigt hervorragende publizistische Arbeiten - sei es in Tages- oder Wochenzeitungen, in regionalen oder überregionalen Medien, in Printmedien, Online-Medien oder in Rundfunk und Fernsehen -, die zu ... weiter

10. Juli 2015

EU-Parlament nimmt Reda-Report zur Urheberrechtsreform an

Der Reda-Report zur Reformierung des EU-Urheberrechts wurde vom Europaparlament mit deutlicher Mehrheit angenommen: 445 Ja-Stimmen für eine Kompromissversion des Berichts der deutschen EU-Abgeordneten Julia Reda (Piraten) standen 65 Nein-Stimmen und 32 Enthaltungen entgegen. weiter

3. Juli 2015

gamescom - Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele

Mit mehr als 335.000 Besucher ist die gamescom das weltweit größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele. Köln feiert die Games in der entertainment area auf dem Messegelände und in der City. Am 5. August 2015 wird Brigitte Zypries, parlamentarische ... weiter