29. Oktober 2014

Wowereit Nachfolge: Was taugt Müller als neuer Kultursenator von Berlin?

Am 11. Dezember 2014 soll Michael Müller vom Berliner Abgeordnetenhaus zum neuen Regierenden Bürgermeister gewählt werden. Damit übernimmt er von Klaus Wowereit auch das Amt des Kultursenators. Was bedeutet der Wechsel im Bürgermeisteramt für die Kulturlandschaft Berlins? Welche Richtung ist ... weiter

29. Oktober 2014

Neue Technologieplattform für Innovationen aus Berlin

Die von Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer angestoßene Technologieplattform www.berlin-innovation.de bündelt innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus Berlin und stellt sie der Öffentlichkeit und insbesondere den Vergabestellen im Land prominent vor. Gleichzeitig dient sie weltweit als Visitenkarte für den Innovationsstandort Berlin. Auch ... weiter

29. Oktober 2014

Wachstumstrend des Clusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft setzt sich fort

Ebenso wie Kreativität und Innovation die Markenzeichen Berlins sind, gehören die Informations- und Kommunikationstechnologien, Digital- und Kreativwirtschaft zu den Wachstumstreibern der Hauptstadt. Das zeigen die aktuellen Zahlen deutlich. Projekt Zukunft hat die Berliner Wirtschaftsdaten der Teilbranchen IKT, Medien und Kreativwirtschaft ... weiter

29. Oktober 2014

Umfrage "KKI 2014": Wie ist die Stimmung bei Kultur- und Kreativschaffenden in Berlin und Brandenburg?

Auch in diesem Jahr soll wieder die Stimmungslage in der Kultur- und Kreativwirtschaft der Hauptstadtregion eingefangen werden. Die Länder Berlin und Brandenburg sowie die Industrie- und Handelskammern der beiden Länder haben beim Berliner Medienforschungsinstitut House of Research eine Studie in ... weiter

15. Oktober 2014

Auf der Suche nach einem neuen Kultursenator für Berlin

Raed Saleh, Jan Stöß oder Michael Müller? Wer wird Nachfolger von Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister und damit gleichzeitig neuer Kultursenator Berlins? Und: Was haben Jan Stöß, Raed Saleh und Michael Müller konzepionell für die Kulturlandschaft parat? Das fragt heute ... weiter

13. Oktober 2014

Broschüre für Museen und Archive erläutert häufige Rechtsfragen zur Digitalisierung

Wenn Museen, Bibliotheken und Archive ihre Bestände digitalisieren, müssen sie ermitteln, ob sie die digitalen Inhalte auch online zugänglich machen dürfen. John Weitzmann und Paul Klimpel von iRights.Law haben mit der Servicestelle Digitalisierung des Landes Berlin eine Broschüre erstellt, die ... weiter

13. Oktober 2014

Neue Bewegung bei Datenschutzreform, Snapchat-Fotos aufgetaucht, offene WLANs

Die EU-Länder wollen sich bei der Datenschutzreform einigen, der BND räumt Rechtsverstöße ein, hunderttausende Snapchat-Fotos kursieren im Netz. Außerdem im Wochenrückblick: Kartellrecht beim Peering, EuGH entscheidet zur Störerhaftung, Twitter klagt für mehr Transparenz bei Behördenanfragen. weiter

10. Oktober 2014

Dritter Kreativwirtschaftsbericht aus Berlin erschienen

Der dritte Kreativwirtschaftsbericht, der von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung/Projekt Zukunft federführend erstellt wurde, steht ab sofort zum Download bereit. Im Jahr 2012 gab es in der Kreativwirtschaft rund 28.200 Unternehmen und 186.000 Beschäftigte, die einen Umsatz von ... weiter

8. Oktober 2014

Meine Daten, meine Rechte - und wie man sie durchsetzt

Fast jeder Dienst im Netz erfordert eine Anmeldung mit einem Benutzerkonto, selbst die App zum Pizzabestellen. Zugleich sind unsere Daten begehrte Ware im digitalen Markt. Michaela Zinke vom Verbraucherzentrale Bundesverband fasst zusammen, welche Rechte man hat, an wen man sich ... weiter

2. Oktober 2014

Crowddialog 2014: Deutschlands größte Crowd-Konferenz am 20. November in München

Am 20. November findet in München der Crowd Dialog 2014 statt, Deutschlands größte Crowd-Konferenz. In 3 Themen-Tracks werden sich die über 60 Experten in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden gemeinsam mit den Teilnehmern den Themen CrowdSourcing, CrowdInnovation und CrowdFunding nähern. weiter