ehrliche Arbeit

Berlin's Best Nr. 18:  
 

Foto © Jens Thomas 


Wir gratulieren, wir empfehlen, wir zeichnen aus: ehrliche Arbeit 

Berlin’s Best ist eine Initiative von KREATIV KULTUR BERLIN, dem Beratungszentrum für Kulturförderung und die Kreativwirtschaft in Berlin. Berlin’s Best ist ein Siegel, das regelmäßig an kreative Akteure, innovative Projekte, Netzwerke und zentrale Orte der Kultur und Kreativwirtschaft in Berlin vergeben wird. (weitere Infos). 


Was ist und was macht ehrliche Arbeit?

Stell dir vor, du arbeitest zu zwölft in einem Büro und es gibt weder Hierarchien noch Lohndifferenzen. Bei „ehrliche arbeit – freies Kulturbüro“, einem Produktionsbüro für die Darstellenden Künste in Berlin, ist das seit Jahren gelebte Praxis. Gegründet wurde ehrliche arbeit 2006. Es war eines der ersten Produktionsbüros für die Darstellenden Künste in Berlin. ehrliche arbeit verbindet Konzept- und Projektentwicklung mit Produktionsleitung für die Freie Szene, setzt Dramaturgie oder Öffentlichkeitsarbeit für Einzelkünstler, temporäre Projektgruppen, feste Ensembles oder Kollektive um, gibt zudem Workshops und Vorträge. „ehrliche arbeit ist für uns ein Statement. Es geht darum, Standards zu setzen, wie wir in Zukunft arbeiten wollen und sollten“, sagt Janina Benduski vom ehrliche-arbeit-Team. Bei ehrliche arbeit gibt es weder Gleitzeit noch vorgeschriebene Urlaubstage. Es gibt keinen Chef oder eine Chefin, vielmehr wechselnde Zuständigkeitsbereiche. Alle wichtigen Entscheidungen werden gemeinsam getroffen.

Warum zeichnen wir ehrliche Arbeit aus?

Wir zeichnen ehrliche arbeit für ihren Mut und ihr Engagement aus, neue Wege in der Arbeitswelt zu gehen und Strukturen für die Darstellenden Künste langjährig zu unterstützen. ehrliche arbeit denkt die Art des Zusammenarbeitens neu, lehnt Gehaltsstufen und Hierarchien ab, sucht erfolgreich nach Mitteln und Wegen, um sich mit projektbezogener Arbeit und öffentlichen Fördergeldern in Berlin nachhaltig aufzustellen und vermittelt zudem Expertise. „Wir hoffen, dass auch andere die aktuelle Arbeitswelt hinterfragen und neue Wege gehen“, sagt Janina Benduski. ehrliche arbeit hat in all den Jahren maßgeblich dazu beigetragen, Berlins Tanz- und Theaterszene zu entwickeln und zu internationalisieren sowie neue Standards in der Arbeitswelt zu setzen.


Ihr wollt mehr über ehrliche Arbeit erfahren? Dann schaut hier: www.ehrlichearbeit.de

schließen
schließen