Nikola Richter / mikrotext

Berlin's Best Nr. 7:  
 

Wir gratulieren, wir empfehlen, wir zeichnen aus: Nikola Richter und mikrotext sind Berlin's Best Nr. 7

Berlin’s Best ist eine Initiative von KREATIV KULTUR BERLIN, dem Beratungszentrum für Kulturförderung und die Kreativwirtschaft in Berlin. Berlin’s Best ist ein Siegel, das regelmäßig an kreative Akteure, innovative Projekte, Netzwerke und zentrale Orte der Kultur und Kreativwirtschaft in Berlin vergeben wird. (weitere Infos


Wer ist Nikola Richter und was macht mikrotext?

Nikola Richter ist Autorin, Verlegerin, Festivalorganisatorin - und Gründerin von mikrotext, dem ersten Berliner E-Book-Verlag, der literarische und zeitgenössische Texte der digitalen Welt "smartphonegerecht" zugänglich macht. Keine schlechte Idee. mikrotext hat mittlerweile über 30 Titel zum kompakten Themen veröffentlicht. Zu ihren Autoren gehören heute die renommierten syrischen Autoren Rasha Abbas, Assaf Alassaf und Aboud Saeed, die Berliner Lesebühnenautorin Ruth Herzberg oder die österreichische Autorin Stefanie Sargnagel, die für ihre Facebook-Posts mit dem Publikumspreis beim Bachmann-Wettlesen in Klagenfurt ausgezeichnet wurde.

Nikola Richter: "Ich mache gedrucktes Internet"

Warum zeichnen wir Nikola Richter und mikrotext aus?

Wir zeichnen Nikola Richter aus, weil sie mit mikrotext einen E-Book-Verlag ins Leben gerufen hat, der zwei Welten zusammenbringt: das Literarische mit dem Digitalen. Dafür wurde sie bereits 2014 als Digitalverlegerin mit dem Young Excellence Award des Börsenblatts ausgezeichnet. Die Finanzierung der alle vier bis acht Wochen erscheinenden elektronischen Kurztexte des Verlags hat Nikola Richter über zwei erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen finanziert. Mit der jährlichen E-Book-Messe Electric Book Fair, aus der 2016 das E-Book-Festival entstand, setzt Nikola Richter zudem immer wieder neue Impulse und Schwerpunkte, indem sie gemeinsam mit Andrea Nienhaus (und im Jahr 2014 auch noch mit Christiane Frohmann und Fabian Thomas) eine professionelle Plattform für Verleger und Autoren elektronischer Bücher geschaffen hat. Über ihre Arbeit sagt Nikola Richter: "Ich mache gedrucktes Internet. Gerade im Netz können wir zu Diskussionen anregen". 


Interview mit Nikola Richter auf Creative City Berlin 

Profil von Nikola Richter und mikrotext auf Creative City Berlin 

schließen
schließen