Projekt Zukunft Zurück

“Mitarbeiter aus über 40 Nationen”

“Mitarbeiter aus über 40 Nationen”

Der Markt für Computerspiele hat sich in den vergangenen Jahren rasant geändert: Viele Spiele werden inzwischen nicht mehr auf der Konsole, sondern über Facebook auf dem Smartphone gespielt. Einer der Vorreiter dieses Trends war Wooga. 2009 gegründet, arbeiten inzwischen über 240 Mitarbeiter für das Berliner Unternehmen. Jens Begemann, Gründer und Geschäftsführer von Wooga, erläutert, wie man beliebte Computerspiele entwickelt, was die kommenden Trends sind und wieso Berlin der perfekte Standort für Wooga ist.

Vollständigen Artikel lesen

Rubrik: Beiträge unserer Netzwerkpartner

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen