Veranstaltungen

Workshop // Förderwissen: Von der Idee zum Antrag Foto: Glenn Carstens Peters

Workshop // Förderwissen: Von der Idee zum Antrag

20. Februar 2020 10:00 - 16:00

Kontaktdaten

Veranstaltungsort
Adresse
Klosterstraße 68
10179 Berlin
Deutschland

Beschreibung

Antragsworkshop für Berliner Kunst- und Kulturschaffende | kostenfrei nur mit vorheriger verbindlicher Anmeldung: Der Workshop ist inzwischen ausgebucht, eine Anmeldung nicht mehr möglich!

In dem Workshop „Förderwissen: Von der Idee zum Antrag“ können eigene Projektideen auf dem Weg zu einem Antrag konkretisiert werden. Welche Fragestellungen begleiten das Ausformulieren eines Antragskonzepts und die Projektentwicklung? Wie spiegelt sich mein Vorhaben in einem Projektbudget wieder und was ist bei einer Budgetierung zu beachten? Beispielhaft werden Strategien und Möglichkeiten für die Vertiefung von Projektideen sowie zentrale Bestandteile einer Antragstellung erarbeitet.
Folgende Dokumente müssen vorbereitet und bei der Anmeldung eingereicht sowie ausgedruckt zum Workshop mitgebracht werden: Projektskizze (max. 800 Zeichen) eines Projektvorhabens, das im Bereich der freien Künste (Darstellende Künste, bildende Kunst, Literatur, Musik, spartenübergreifend) realisiert werden soll.

Workshop
Eine Expertin leitet mit praktischen Übungen durch den ganztägigen Workshop, der alle Teilnehmenden aktiv einbindet.

Worum geht es?
#Antragstellung #Projektskizze #Budgeterstellung #Förderkriterien

Referent*in
ehrliche arbeit – freies Kulturbüro

Programm
09.30-10.00 Einlass
10.00-12.30 Workshop Teil 1
12.30-13.00 Pause und Networking (Selbstversorgung, Essenstipps für die Umgebung werden bereitgestellt)
13.00-14.15 Workshop Teil 2
14.15-14.30 Kurze Pause
14.30-16.00 Workshop Teil 3

Wer kann teilnehmen?
Studierende, Freischaffende, Projektemacher*innen, Einzelkünstler*innen, Kultureinrichtungen, Kollektive, Spielstätten/Projekträume
Alle Kunstsparten

Vorausgesetzter Kenntnisstand
Basiskenntnisse über die Förderlandschaft sollten vorhanden sein, ein konkretes Projektvorhaben ist erforderlich.

Wann? Donnerstag, 20.02.2020 | 10.00-16.00 Uhr (Einlass ab 09.30 Uhr)
Wo? Podewil | Klosterstraße 68, 10179 Berlin
Wie? Der Workshop ist inzwischen ausgebucht, eine Anmeldung nicht mehr möglich!
.
.
.
Informationen zur Zugänglichkeit
Das Podewil ist bedingt barrierefrei. Der Zugang zu den Räumen im Hochparterre ist durch einen Aufzug möglich, der über Rampe zum Keller zugänglich ist. Für weitere Informationen dazu bitte vorher anrufen: 030 247 49-778. Es gibt barrierefreie Toiletten.Die nächsten Bahnhöfe mit Aufzug sind S- und U-Bahn Jannowitzbrücke oder U- und S-Bahn Alexanderplatz. Der U-Bahnhof Klosterstraße hat keinen Aufzug.Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, eine Live-Übersetzung wird nicht bereitgestellt.Während der Veranstaltung werden Bild- und Tonaufnahmen zur Veröffentlichung angefertigt. Solltest du mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, wende dich bitte vor Ort an das Veranstaltungsteam.

Event Zeiten

Wann
Veranstaltung: 20. Februar 2020 10:00 - 16:00

Eintritt und Öffnungszeiten

Eintrittskosten
kostenfrei

Veranstalter

Veranstalter

Kategorien

Kategorien
Bildende Kunst
Fotografie
Literatur & Verlage
Musik
Tanz & Theater
schließen
schließen