Blog

Call: Invest in Creativity — Investors Lab Berlin 2018

Call: Invest in Creativity — Investors Lab Berlin 2018
Foto: Kreativ Kultur Berlin

Berlin’s new laboratory for creative entrepreneurship and investors — Between October and November 2018 | Apply now until 12 September 2018! 

(You will find the terms of Participation below)

+++ Good news everyone: We extended the deadline! You can apply until 12 September, 2018, 11:59pm +++

You are looking for smart money and you are ready to pitch to private investors? However, you do not know how to approach equity financiers or how investors think? You are wondering what they expect from creatives? How you can convince them to come on board? The Investors Lab Berlin will demystify the image that we commonly have of investors and will explain which types of financiers work best for your creative business. The Investors Lab Berlin is an English-language programme. The lab will run for four days between October and November 2018 and prepares you to present your company to a panel of international investors. First you will learn to professionally present your business proposal. Then you will pitch your company to a panel of potential equity investors in November 2018 in Berlin. 

Apply today! 

  • You are a creative professional in Berlin with an attractive project? 

  • Is your project / your technology state of the art? 

  • You would like to create a start-up or already founded a company in the creative industries? 

  • You know a thing or two about applying for subsidies but not much about acquiring private capital? 

  • You are curious about learning how to collaborate with investors? 

Discover why creatives and investors have more in common than you might think! Register here: https://bit.ly/2P9fpN6 until 12 September 2018 and access new financing options. Participation is free! However, participants pay a deposit of 200 €, which will be refunded after successful participation in the programme. Further information can be found in our terms of participation.

Programme 

  1. What kind of thinking is behind a business presentation? 

  2. What is a Business Pitch and which information is key? What do investors, financiers and partners expect from a pitch? 

  3. Individual Coaching will support you in optimising your business proposition and your pitch presentation. 

  4. After the pitch is before the pitch! What are the next steps to take after having met with investors? How to prepare for success. 

Investors Lab Berlin 2018 | Detailed programme 

  • Registration until 12 September 

  • 1st Workshop on 1 October 

  • 2nd Workshop on 15 October 

  • Online Pitch Training on 29 October 

  • Pitching Day 7 November 

  • Action Planning on 16 November

The pitch event is part of the program of this year's MOST WANTED: MUSIC.
Run by the Berlin Music Commission, MOST WANTED: MUSIC (MW:M) is the event for the professional music- and creative industry, happening in Berlin. MW:M aims to promote practical know-how, create and nurture networking opportunities and knowledge sharing whilst developing new solution models for the music industry. Through the running of results-oriented workshops, panel discussions and talks the MW:M #convention will delve into topics and issues most relevant to the music community, offering participants the opportunity to engage on both a personal and professional level.

Invest in Creativity — Investors Lab Berlin 2018 is offered by Kreativwirtschaftsberatung Berlin in Partnership with Creative Europe Desk Media Berlin-Brandenburg and media:net Berlin-Brandenburg.

 

Teilnahmebedingungen 
Terms of Participation

DE

Teilnahmebedingungen an „Invest in Creativity – Investors Lab Berlin 2018“

1. Allgemeines
Nachstehende Bedingungen gelten für die Teilnahme am Trainingsprogramm „Invest in Creativity – Investors Lab Berlin 2018“ der Kreativwirtschaftsberatung Berlin, ein Projekt der Kulturprojekte Berlin GmbH, Klosterstr. 68, 10179 Berlin.

2. Veranstalter
Veranstalter ist Kreativwirtschaftsberatung Berlin / Kulturprojekte Berlin GmbH

3. Anmeldung und Teilnahme

Für die Teilnahme am Trainingsprogramm „Invest in Creativity – Investors Lab Berlin 2018“ (Daten des Programms: Workshop und Pitch Event: 1.10.2018, 15.10.2018 und  29.10.2018 Pitch Training; 7.11.2018 Pitch Veranstaltung; 16.11.2018 Debriefing Workshop) ist eine schriftliche Bewerbung im Voraus über www.f6s.com erforderlich.

Bewerben können sich Studierende, Projekte, Freischaffende, Unternehmer und Start-ups, die in Berlin wohnen bzw. ihren Firmensitz dort haben.

Die Teilnahme am Trainingsprogramm ist nur nach vorheriger Auswahl möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Unternehmen begrenzt. Nach Auswahl der Teilnehmenden werden diese schriftlich per Email über die Auswahl informiert. Es bedarf einer schriftlichen Rückbestätigung der Teilnehmenden per Email, in der sie ihre Teilnahme am Trainingsprogramm verbindlich bestätigen.

Nach Bewerbungsende, demzufolge nach dem 5.9.2018, werden ausgewählte Teilnehmende bis spätestens 13.9.2018 schriftlich per Email informiert.  

4. Datenschutz

Die Bewerber*innen sind damit einverstanden, dass personenbezogene Daten und eingereichte Geschäftsideen und unternehmensbezogene Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung gespeichert werden und den Mitarbeiter*innen der Kreativwirtschaftsberatung Berlin sowie der Kulturprojekte Berlin GmbH weitergeleitet werden können.

Des Weiteren gelten die Datenschutz der Kreativwirtschaftsberatung Berlin: http://www.kreativwirtschaftsberatung-berlin.de/?path=/datenschutz/

5. Teilnahmekaution

Es wird eine Kaution in Höhe von 200,00€ von den Teilnehmenden erhoben. Die Zahlung der Kaution muss mit Nennung des Verwendungszwecks „Invest in Creativity 2018 | Kreativwirtschaftsberatung“ bis spätestens 21.09.2018 auf folgendes Konto erfolgt sein:

Berliner Volksbank
IBAN: DE 96 100 90000 8261 186056
BIC: BEVODEBB
Verwendungszweck: „Invest in Creativity 2018 | Kreativwirtschaftsberatung“

Erst mit Eingang der Zahlung ist der Platz verbindlich reserviert für die ausgewählten Unternehmen.

Sollte die Zahlung nicht bis spätestens 21.09.2018 auf oben genanntes Konto erfolgt sein, wird der Teilnahmeplatz an einen/e anderen/e Bewerber*in vergeben.

Der/ die Teilnehmer*in verpflichtet sich zur Teilnahme an allen unter Punkt 3. genannten Terminen des Trainingsprogramms, nur wenn diese Bedingung erfüllt wurde, erhält der/ die Teilnehmer*in nach Beendigung des Programms die Kaution in voller Höhe zurück erstattet. Ausgenommen von dieser Regelung ist ein Krankheitsfall, der eine Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen verhindert. In diesem Fall ist ein ärztliches Attest im Original einzureichen.

Nach Beendigung des vollständigen Trainingsprogramms wird den Teilnehmenden die Kaution in voller Höhe erstattet.

6. Abmeldung

Die Abmeldung zum Trainingsprogramm muss schriftlich an folgende Emailadresse erfolgen: m.seifart@kulturprojekte.berlin. Maßgeblich ist der Tag des Eingangs der Rücktrittserklärung. Folgende Regelungen zur Rückzahlung der Kaution treten im Falle einer Abmeldung in Kraft:
A) Bei Abmeldung bis 26.09.2018 werden 40 % der Teilnahmekaution einbehalten.
B) Bei Absagen nach dem 26.09.2018 werden 80 % der Teilnahmekaution einbehalten.
C) Mit dem Beginn des Trainingsprogramms am 01.10.2018 werden 100 % der Teilnahmekaution einbehalten.

7. Ausfall der Veranstaltung:

Sollte der Veranstalter aus wichtigen Gründen das Trainingsprogramm oder einzelne Einheiten absagen müssen, so besteht Anspruch auf Rückerstattung der Kaution. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

8. Haftung

Eine Haftung des Veranstalters besteht nur für die vereinbarungsgemäße (wie im Programm und unter 3. aufgeführt) Erbringung der Leistung der Trainingsprogrammeinheiten. Er haftet nicht für etwaige gesundheitliche Schäden. Die Teilnahme am Trainingsprogramm erfolgt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr. Jeder/ jede Teilnehmer*in ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass er/sie körperlich und geistig in der Lage ist, an dem Trainingsprogramm teilzunehmen.

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin übernimmt durch seine/ ihre freiwillige Teilnahme die volle Verantwortung für alles, was er/sie in den Veranstaltungen tut, bekommt, erfährt und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Kursleitung und Veranstalter sind von allen Haftungsansprüchen freigestellt. Das Trainingsprogramm setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Der Veranstalter behält sich vor, bei Zweifel an der gesundheitlichen Eignung die Teilnahme zu untersagen. Untersagt der Veranstalter die Teilnahme, wird die Kaution zurückerstattet.

Der Veranstalter haftet nicht für mitgebrachte persönliche Gegenstände, die den Teilnehmenden während der Veranstaltung abhandenkommen oder beschädigt werden.

9. Sprache

Mögliche Übersetzungen dieser AGB dienen lediglich als Lesehilfe. Bei Streit- bzw. Auslegungsfragen ist ausschließlich die deutsche Fassung dieser AGB heranzuziehen.

10. Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit der Bewerbung und der Auswahl zur Teilnahme am Trainingsprogramm „Invest in Creativity – Investors Lab Berlin 2018“ sind an die Kreativwirtschaftsberatung Berlin zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressum der Webseite: http://www.kreativwirtschaftsberatung-berlin.de/

Die Bedingungen zur Teilnahme am Trainingsprogramm „Invest in Creativity – Investors Lab Berlin 2018“ unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11. Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam. Änderungen zur Teilnahme bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dieses Formerfordernis kann weder mündlich noch stillschweigend aufgehoben oder außer Kraft gesetzt werden. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen der Teilnahmebedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Gerichtstand Berlin August 2018

Einverständniserklärung

Mit der Bewerbung zum Trainingsprogramm “Invest in Creativity – Investors Lab Berlin 2018“ erkläre ich, die Teilnahmebedingungen gelesen zu haben und erkläre mich mit diesen einverstanden.

 

ENG

Conditions of participation "Invest in Creativity - Investors Lab Berlin 2018"

  1. General
    The following conditions apply to the participation in the training programme "Invest in Creativity - Investors Lab Berlin 2018" of Kreativwirtschaftsberatung Berlin, a project of Kulturprojekte Berlin GmbH, Klosterstr. 68, 10179 Berlin.

  2. Organizer
    Organized by Kreativwirtschaftsberatung Berlin / Kulturprojekte Berlin GmbH

  3. Registration and participation
    For participation in the training programme "Invest in Creativity - Investors Lab Berlin 2018" (dates of the programme: Workshop and Pitch Event: 01/10/2018, 15/10/2018 and 29/10/2018 Pitch Training; 7/11/2018 Pitch Event; 16/11/2018 Debriefing Workshop) a written application is required in advance on www.f6s.com
    Applications are open to students, projects, freelancers, entrepreneurs, and start-ups who live in Berlin or have their company headquarters there.
    Participation in the training programme is only possible after prior selection. The number of participants is limited to 10 companies. After the participants have been selected, they will be informed of their selection by email. Participants must confirm their participation in the training programme by email.
    After the application deadline on 05/09/2018, selected participants will be informed by email until 13/09/2018 at the latest.

  4. Data protection
    Applicants agree that personal data, submitted business ideas and company-related data may be stored in connection with the application and passed on to the employees of Kreativwirtschaftsberatung Berlin and Kulturprojekte Berlin GmbH.
    Furthermore, the data protection of Kreativwirtschaftsberatung Berlin applies: http://www.kreativwirtschaftsberatung-berlin.de/?path=/datenschutz/

  5. Participation deposit
    A deposit of 200,00€ will be charged by the participants. The deposit must be paid to the following account by 21/09/2018 at the latest, stating the purpose of the deposit "Invest in Creativity 2018 | Kreativwirtschaftsberatung":
    Berlin Volksbank
    IBAN: EN 96 100 90000 8261 186056
    BIC: BEVODEBB
    Intended use: "Invest in Creativity 2018 | Creative Industry Consulting"
    Only upon receipt of payment is the place reserved bindingly for the selected companies.
    If payment has not been made to the above account by 21/09/2018 at the latest, the place will be allocated to another applicant.
    Only with receipt of the payment the reservation is binding.
    The participant undertakes to participate in all the dates of the training programme listed under point 3. Only if this condition has been met, the participant will receive a full refund of the deposit at the end of the programme. Excluded from this rule is a case of illness that prevents participation for health reasons. In this case, an original medical certificate must be submitted.
    Upon completion of the complete training programme, participants will be refunded the full deposit.

  6. Deregistration
    Cancellation of the training programme must be made in written form to the following email address: m.seifart@kulturprojekte.berlin. The date of receipt of the declaration of withdrawal shall be decisive. The following regulations for the refund of the deposit become effective in case of cancellation:
    A) For cancellations until 26/09/2018 40 % of the participation deposit will be retained.
    B) In the event of cancellations after 26/09/2018, 80 % of the participation deposit will be retained.
    C) With the start of the training program on 01/10/2018 100 % of the participation deposit will be retained.

  7. Cancellation of the event
    Should the organizer have to cancel the training programme or individual units for important reasons, the deposit will be refunded. Claims beyond this do not exist.

  8. Liability
    The organizer is only liable for the performance of the training programme units as agreed (as stated in the programme and under 3.). He is not liable for any damage to health. Participation in the training programme is at your own risk and responsibility. Each participant is obliged to ensure that he/she is physically and mentally able to participate in the training programme.
    Each participant takes full responsibility for everything he/she does, receives, experiences, and pays for any damage caused. Course management and organizer are exempt from all liability claims. The training programme requires normal physical and mental resilience. The organizer reserves the right to prohibit participation in case of doubt about health suitability. If the organizer prohibits participation, the deposit will be refunded.
    The organizer is not liable for personal belongings brought along which the participants lose or are damaged during the event.

  9. Language
    Possible translations of the German terms and conditions serve only as a reading aid. In the event of disputes or questions of interpretation, only the German version of these General Terms and Conditions shall be used.

  10. Applicable law
    Questions or complaints in connection with the application and the selection for participation in the "Invest in Creativity - Investors Lab Berlin 2018" training programme should be addressed to Kreativwirtschaftsberatung Berlin. Contact possibilities can be found in the imprint of the website: http://www.kreativwirtschaftsberatung-berlin.de/
    The conditions for participation in the training programme "Invest in Creativity - Investors Lab Berlin 2018" are exclusively subject to the law of the Federal Republic of Germany. Legal recourse is excluded.

Letter of agreement

By applying for the "Invest in Creativity - Investors Lab Berlin 2018" training programme, I declare that I have read the terms and conditions and that I agree to the conditions of participation.

RSS
schließen
schließen