CREATIVE BUSINESS CREATION SPECIAL: (RE)START IN DER KRISE

4. März 2021 10:45 - 14:45

CREATIVE BUSINESS CREATION SPECIAL: (RE)START IN DER KRISE Foto: Kulturprojekte Berlin

Kontaktdaten

Beschreibung

Ausfallende Veranstaltungen, abgesagte Projekte, gekürzte Budgets – für viele Unternehmer*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft bringt die Covid19 Krise besonders große Herausforderungen. Erste Lösungsansätze entstehen, aber in unsicheren Zeiten fehlt oft Raum für das Reflektieren und Weiterentwickeln der eigenen Geschäftsidee: Wie kann ich mein Projekt, meine Dienstleistung oder mein Produkt in dieser Zeit in eine Wirtschaftlichkeit führen und ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickeln? Was muss ich an meinem Modell anpassen oder weiterentwickeln, um es unter den neuen Bedingungen zukunftsfähig und krisenresistenter zu machen?

Im Online-Workshop „(Re)Start in der Krise“ reflektieren wir eure aktuellen Herausforderungen der Covid19 Krise als Unternehmer*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft, um dann in interaktiven Formaten Lösungen für das eigene Projekt, die Dienstleistung oder das Produkt zu entwickeln. Ergänzt wird die Arbeit an eigenen Lösungen mit inhaltlichen Inputs, wie aus einer Idee ein Geschäftsmodell wird und was Unternehmer*innen resilienter für Krisen macht.

Online-Workshop
In dem Online-Workshop erarbeitet ihr selbst und in Gruppenarbeit Lösungsansätze. Die Referentin gibt zwischendurch Inputs. Es geht nicht darum, dass wir euch eine Lösung vorschlagen, vielmehr bietet die Referentin euch Methoden an, durch die ihr selbständig eigene Lösungsideen für eure Situation entwickeln könnt.

Worum geht's?
#Resilienz #Restart #CreativeBusiness #Weitermachen

Referentin
Christina von Rotenhan | rotenhan Advisory

Programm
10.00-10.10       Check-In & Überblick
10:10-10.55       Businessideen & aktuelle Herausforderungen
10.55-11.00       5 Minuten Bio Break
11:00-11.15       Kleiner Input: « Was besonders wichtig ist, um in der Krise (neu) zu starten»
11.15-12:20       Von der Idee zum eigenen Businessmodell (mit Bio-Break)
12:20-12:30       Checkout zur Mittagspause, Ausblick Nachmittag
12.30-13:00       Mittagspause
13.00-13.05       Willkommen zurück & Überblick
13.05–13.25      Welche Businessideen sind entstanden?
13.25-13.45       Exkurs: Soziales Business
13.45-13.50       5 Minuten Bio Break
13.50–14.15      «Fokusgruppen» – individuelle Lösungen in thematischen Kleingruppen
14.15-14:30       «Next Steps» für mein Business
14:30-14:45       Check-Out

Wer kann teilnehmen?
Der Workshop richtet sich an Kreative und Künstler*innen, die Methoden zur Entwicklung eines Geschäftsmodell erlernen und erproben möchten. Der Workshop richtet sich an Einsteiger*innen, da Grundlagen der Geschäftsmodellentwicklung vermittelt werden.

Vorausgesetzter Kenntnisstand
Keine Vorkenntnisse notwendig

Wann?            Donnerstag, 04.03.2021 | 10.00-14.45
Wo? Online über Zoom
Wie? Die Teilnahme ist kostenfrei, mit vorheriger verbindlicher Anmeldung möglich unter https://kulturprojekteberlin.typeform.com/to/PeLoK92d

Bitte beachtet, dass die Teilnahmekapazität begrenzt ist und die Anmeldung nur solange möglich, bis die Plätze ausgebucht sind. Bitte prüft vor der Anmeldung, ob ihr tatsächlich teilnehmen könnt und wollt, da die Teilnahme nach Anmeldung verbindlich ist. Sollte euch dennoch etwas dazwischenkommen, sagt uns bitte rechtzeitig – spätestens bis zum 25. Februar – Bescheid, damit andere Interessierte nachrücken können. Vielen Dank für eure Kooperation!

Teilnahme Zoom
Anmeldung: über diesen Link

Link: Wir verwenden für die Videokonferenz die Software ZOOM. Du erhältst nach deiner Anmeldung den ZOOM-Link und ggf. ein Passwort zu der Online-Veranstaltung per Email.

  1. Endgerät: Mögliche Endgeräte: Apple, Windows oder Android-Geräte.  Kamera nicht notwendig.
  2. Anmeldung: Wenn du auf den ZOOM-Link klickst, wirst du von ZOOM Schritt für Schritt durch die Anmeldung, bzw. den Gratis-Download der Software/App geleitet.
  3. Erstmalig bei Zoom? Bei erstmaliger Zoom-Nutzung bitte 5-10 Minuten für die Anmeldung einplanen. Bei Anmeldeproblemen empfehlen wir die Zoom-Videoanleitungen: https://bit.ly/2J6Xx3E
  4. Benutzerkonto bei ZOOM nicht notwendig.

Beginn: Die Online-Veranstaltung beginnt, wenn die Moderatorin sie startet.

Informationen zur Zugänglichkeit
Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, eine Live-Übersetzung wird nicht bereitgestellt. 

Event Zeiten

Wann
4. März 2021 10:45 - 14:45

Eintritt und Öffnungszeiten

Eintrittskosten
kostenfrei

Veranstalter

Veranstalter
schließen
schließen