Acud Studio

Das Kunsthaus ACUD, ist einer der letzten verbliebenen Orte im Zentrum von Berlin, die noch den Charme der Wendezeit bewahren. Nach dem Mauerfall wurde das Haus von einer Gruppe von Berliner Künstlern übernommen, die dort als ACUD Kunstverein ein Theater, einen Club, ein Kino, eine Galerie und Ateliers einrichteten.
2014 rettete die Initiative ACUD MACHT NEU das Haus vor der Zwangsversteigerung und machte es zu einem der spannendsten Orte der Stadt für zeitgenössische Kunst und Musik.

Das Acud Studio ist ein 120m² großes Loft und bietet damit ausreichend Platz für Workshops und Meetings und private Veranstaltungen wie Geburtstage und Hochzeiten.
Die voll ausgestattete Bar bietet eine gute Auswahl von alkoholischen und nicht -alkoholischen Getränke.
Der Raum ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine Terrasse mit Blick auf den Innenhof. Dank der Ausstattung mit einer sehr guten PA, Mikrofonen, HD-Beamer, Leinwand, Beleuchtungssystem und beweglichen Bühnenelementen, lässt sich der Raum vielseitig gestalten und bietet damit auch Raum für transdisziplinäre Aktivitäten.
Die Location befindet sich in Berlin-Mitte, in einzigartig-zentraler Lage direkt am Weinbergspark, nur zwei U-Bahnstationen vom Alexanderplatz entfernt und nur 5 Minuten zu Fuß vom Rosenthaler Platz.

https://acudmachtneu.de/spaces/studio/

For rental request please contact: event@acudmachtneu.de

Acud Studio Foto: Paula Durina
schließen
schließen