Auburn Light Foto: Jörg Lehmann

Auburn Light

Band

Auburn Light Foto: Jörg Lehmann
Folgen

Beschreibung

Irgendwo in einem Wohnzimmer in Berlin Kreuzberg fanden sich eines Tages zwei Musiker zusammen, um gemeinsam Songs zu schreiben und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Seit den Anfängen im Jahr 2014 ist die Band nun zu ihrer vollen Blüte gewachsen. Das musikalische Spektrum von Auburn Light ist seitdem durch vier weiteren Mitglieder erweitert worden und so vereinen heute sechs junge Menschen, jenseits des vorherrschenden Vier-Akkord-Dogmas der Charts, verschiedenste musikalische Einflüsse und setzen diese mit viel Liebe zum Detail in Songs um.

Irgendwo zwischen Folk, Rock, Jazz und Pop kommen alle in der Band auf einen gemeinsamen Nenner. Bei den gut durchdachten Arrangements aus Gesang, Gitarren, Keyboard, Saxofon und Schlagwerk verlässt man sich mal auf die Theorie – immerhin drei der Mitglieder sind Musikstudenten – und mal auf das Bauchgefühl, das aus der Bühnenerfahrung resultiert. Trotz der ganz unterschiedlichen Hintergründe: was Auburn Light vereint, ist der Spaß an der gemeinsamen Sache.

Kategorien

Kategorien
Musik
Bands
schließen
schließen