Beschreibung

Was macht ein Objekt interessant? Ist es der Blickwinkel? Ist es die Beleuchtung? Wahrscheinlich ist es die Einstellung – zum Objekt an sich.

Nach langjähriger Erfahrung in der analogen Fotografie entstehen die meisten Bilder auch im digitalen Zeitalter erst im Kopf und dann in der Kamera. Egal, ob im Studio oder on Location. Arbeitsschwerpunkte sind

• Architektur
• Industrie
• Businessportraits
• Werbung / Produktfotografie
• 360°-Fotografie (interaktiv)

Zu den Kunden zählen Unternehmen (Bauunternehmen, Hersteller, Handelsunternehmen) Agenturen und Fachpresse.

Auch außerhalb des Studios stehen verschiedene mobile Blitzsyteme sowie spezielles Equipment für die Architekturfotografie (Weitwinkel- und Shiftobjektive, Panoramaeinrichtung) zur Verfügung.

Tätig bin ich überwiegend in Norddeutschland und Berlin.

Details

Nationalität
German
Status
Freiberufler/-in
Bevorzugte Sprache
Deutsch

Kategorien

Kategorien
Bildende Kunst
Design
Fotografie
Werbung & PR
schließen
schließen