Julian Khol

Landschaften, Menschen und Tiere sind die Sujets der großformatigen Gemälde von Julian Kohl (*1980, Wien). Sie sind von einem dynamischen expressiven Duktus und einer lebendig leuchtenden Farbgebung bestimmt. Seine Bilder sind mystisch und wirken energetisch. Nachdem Khol mit seiner Malerei in Österreich, den USA und Köln Aufsehen erregte, sind seine Werke nun erstmalig in Berlin ausgestellt.

Ohne Titel

2012, Öl / Papier, 165 x 150 cm

Neuronenfeuer II

2012, Öl / Leinwand , 160 x 200 cm

Implofusion 2010

2010, Öl / Leinwand, 190 x 230 cm

Ohne Titel

70 x 50 cm
2012

schließen
schließen