Ein Jahr nach “Die Höhle der Löwen”

Die Höhle der Löwen – die Gründershow für Unternehmen mit innovativen Ideen. Wer überzeugt, bekommt ein Investment mit einem der Löwen. Auch die Gründer von ArtNight, Aimie und David, wagten sich in die Höhle.

Doch wie kamen die beiden auf die Idee, teilzunehmen? Was passierte alles am Tag des Auftrittes? Wie ging es nach dem großen Auftritt in “Die Höhle der Löwen” für Aimie und David weiter? Hat David inzwischen eine Freundin gefunden? Was hat sich nach dem Auftritt alles für ArtNight verändert?

Seit dem Auftritt in “Der Höhle der Löwe” veränderte sich für die beiden Gründer Aimie und David einiges. Das Team wuchs.

Ein Jahr nach der Show haben die Gründer ein Team mit 25 motivierten und kreativen Menschen aufgestellt. Das Team hat viel erreicht.

So gab es vor einem Jahr ingesamt schlappe 300 ArtNight-Teilnehmer. Bis heute sind es bereits 30.000 Teilnehmer, ein Anstieg um 9900 %.

Zudem erfolgte die europäische Expansion. ArtNights sind nicht nur in Deutschland bekannt, sondern auch in den Niederlanden, in der Schweiz und in Österreich.

Dieses Jahr wird ArtNight auch nahc Frankreich und in das Vereinigte Königreich expandieren. Wer weiß, wie es bei ArtNight nach einem weiteren Jahr aussieht?

Doch eine Sache hat sich nach dem Auftritt bei “Die Höhle der Löwen” nicht verändert. David ist immer noch auf der Suche nach seinem persönlichen Glück und ist noch single.

Rückblickend auf die Zeit nach “Die Höhle der Löwen” würden Aimie und David sich wieder in “die Höhle” wagen. Auch für den selben Investor würden sie sich entscheiden und freuen sich nach wie vor über die Zusammenarbeit mit Georg Kofler und vielen weiteren Investoren, die sie in der Zwischenzeit überzeugen konnten.

Seit der letzten Staffel habe die Qualität der Pitches bei “Die Höhle der Löwen” stark zugenommen meint Aimie, allerdings würden sie auch heute noch die Löwen überzeugen können!

Der Auftritt bei DHDL hat vor allem mediale Aufmerksamkeit und wunderbare neue Künstler sowie Kunden gebracht. Auch die Bekanntheit der Marke wurde stark gesteigert.

Wir bedanken und hier bei allen, die Teil dieser wunderbaren Reisen waren: Bei allen Künstlern, Kunden, Mitarbeitern, Investoren und allen, die wir jetzt nicht explizit genannt haben und sich angesprochen fühlen!

Ein Jahr nach “Die Höhle der Löwen” Foto: “Die Höhle der Löwen”

Es sind keine Bilder hochgeladen.

schließen
schließen