Cynthia Loris Foto: AGERPRES

Cynthia Loris

Cynthia Loris Foto: AGERPRES
Folgen

Ich frage mich, wie viele km2 Läsionen das Gerichtsmedizin-Lineal gemessen hat.

Diese Collagenserie ist ein Manifest gegen die Gleichgültigkeit gegenüber Gewalt/Missbrauch in Rumänien. Es diente als Sensibilisierungsmaßnahme und als Unterstützung bei der Änderung der rumänischen Gesetzgebung in Bezug auf das Gesetz über missbrauchte Frauen und Kinder. Die Collagen bestehen aus Gegenständen, die der Angreifer bei Gewalt zerstört hat.

Zwei dieser Werke wurden im Französischen Institut von Bukarest ausgestellt, wo ich von der Französischen Botschafterin in Rumänien zu einer öffentlichen Debatte zu sprechen eingeladen wurde, die der rumänische Generalstaatsanwalt und Ihre Königliche Hoheit, Prinzessin Maria von Rumänien, eröffneten.

Mehr Infos hier:

https://ro.ambafrance.org/Evenement-Violences-domestiques-perspectives-franco-roumaines

Die gesamte Reihe wurde auch in der Abgeordnetenkammer des rumänischen Parlaments ausgestellt und präsentiert (in einer geschlossenen Ausstellung), um die Bemühungen zur Änderung der rumänischen Gesetzgebung in Bezug auf Gewalt und Missbrauch gegen Frauen und Kinder zu unterstützen. Ich wurde von einem rumänischen unabhängigen Abgeordneten eingeladen, über meine Arbeiten zu sprechen und zum Handeln aufzufordern.

Mehr Infos hier:

http://www.cdep.ro/relatii_publice/site2015.text_presa?pid=17134
https://www.decatorevista.ro/saruta-ma-si-omoara-ma/
http://stiri.tvr.ro/violen--a-domestica--traita---i-povestita-prin-crea--ii-artistice-intr-o-expozitie-dedicata-victimelor--64-de-persoane-au--murit-in-acest-an-ca-urmare-a-violentelor-in-familie_839046.html#view

Ich frage mich, wie viele km2 Läsionen das Gerichtsmedizin-Lineal gemessen hat.
schließen
schließen