Beschreibung

"The Tribal La Groove" verbindet die musikalischen afro-lateinamerikanischen Traditionen mit der Energie des modernen Berlins. Genau wie die Stadt verändert sich die Musik ständig. Hauptakteur Gabo Naas kombiniert freie Improvisationen mit jazzigem und folkloristischem Charakter auf E-Gitarre-Synthesizer, Alt-Saxophon, Ewi... zu Beats und Loops von Drum Machine und Loop-Station... und der hypnotisierenden Kraft der Tribal-Rhythm von Percussion und Schlagzeug. Es entsteht elektronischer Afro-Latin-Groove mit Weltmusikeinschlag - der Soundtrack zum Überleben in der Großstadt.
Das Projekt lässt zudem Raum für die Zusammenarbeit mit Künstlern wir Mc Rappers, DJs, Performers, Video-Artist etc.

Der Musiker, Komponist und Multi-Instrumentalist Gabo Naas ist in Patagonien/Argentinien (im Jahr 1980) geboren. An den Konservatorien von Río Gallegos, Córdoba und Villa María absolvierte er eine Ausbildung in Volks- und klassischer Musik. Zudem studierte er Komposition ausgerichtet auf Volksmusik an der Universität von Villa María (Universidad Nacional)/Argentinien. Er studierte Saxophon, Gitarre und Geige und beherrscht weitere Instrumente wie das (bolivianische) Charango, Klarinette, Elektrobass, und Perkussionsinstrumente.

Details

Geburtstag
9. November 1980
Nationalität
Latin
Status
Künstler/-in
Bevorzugte Sprache
Deutsch

Kategorien

Kategorien
Eventbranche
Eventagentur
Film & Rundfunk
Fotografie
Musik
Produzenten
Komponisten
Tonstudios
Tanz & Theater
Werbung & PR
schließen
schließen