Jan Kuck

Jan Kuck

Geschäftsführer

T.TABLE

Auf den ersten Blick: Rauminstallation, Konferenz- und Esstisch. Nach einer leichten Berührung: High-Tech-Tischtennisplatte. Neben dem außergewöhnlichen Tischgestell (zusammen mit der Platte sieht es in jeder Seitenansicht wie ein großes "T" aus), ist es vor allem die Möglichkeit, die Spielfeldlinien durch einen Berührungssensor an- und auszuschalten. Möglich wird dies durch ein von unserm Designbüro patentiertes Verfahren: Hochleistungs-LEDs leuchten mittels einer speziellen Konstruktion genau an der Stelle durch das Furnier, wo sich normalerweise die Linien befinden. Der T.TABLE ist das erste Produkt unseres Designbüros ZWO9 OBJECTS.

www.zwo9.com

schließen
schließen