Portfolio

die weltreise der figura magica

Im Oktober 2009 beendete die figura magica des Wuppertaler Künstlers Bodo Berheide ihre Weltreise und wurde vor dem Wuppertaler Schauspielhaus abgelegt. Die sechs Tonnen schwere Skulptur war auf ihrer 18-jährigen Reise für jeweils zwei Jahre in neun Ländern zu Gast. Die figura besuchte Irland, Kanada, Nordamerika, Nicaragua, Chile, Australien, Japan, Sri Lanka und als letzte Etappe Togo.
Der Film zeigt die Entstehung der figura magica durch den Künstler Bodo Berheide, Erlebnisse an ihrem ersten Standort in Wuppertal und dokumentiert die Reise der Skulptur in die neun Länder.

schließen
schließen