Projekt Zukunft

Wie hat sich die Filmbranche Berlins entwickelt?

Der Gesamtumsatz der Berliner Film- und TV-Wirtschaft betrug 2010 rund 2,3 Mrd.€. Gegenüber dem Vorjahr ging der Umsatz damit um 7 Prozent zurück. Zugleich steht Berlin bezogen auf die Unternehmensanzahl mit über 3.300 Unternehmen an der Spitze der Film- und Fernsehstandorte in Deutschland. Die Berliner Filmbranche ist überwiegend mittelständisch geprägt und relativ jung. Über 30 Prozent der Unternehmen wurden nach 1990 gegründet. Umsatzzuwächse im Betrachtungszeitraum verzeichneten insbesondere die Bereiche Postproduktion/ Filmtechnik sowie die selbständigen Film- und Hörfunkkünstler. Der Marktanteil der Berliner Film- und TV-Wirtschaft an den Umsätzen in Deutschland lag 2010 bei über 9 Prozent.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen