Tagesspiegel

Das große Danach

Wie wichtig ist bei Malern und Bildhauern der Wunsch, im Gedächtnis der Allgemeinheit weiterzuleben? Zwei Kunstwissenschaftlerinnen erzählen darüber im Band „Der Künstler und sein Tod: Testamente europäischer Künstler vom Spätmittelalter bis zum 20. Jahrhundert“.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen