Studien & Publikationen

Studie: TV und Print verlieren an Meinungsmacht, Web überholt Radio

Das TV ist mit 35 Prozent Meinungsbildungsgewicht immer noch die einflussreichste Mediengattung am deutschen Markt. Aber: Im Fernsehmarkt verloren 2014 vor allem die privaten Sendergruppen an Einfluss. Zugleich schreitet die Meinungsbildung im Netz voran - das ist das Ergebnis einer neuen Studie von TNS Infratest.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Studien & Publikationen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen