Ausschreibungen & Wettbewerbe

German Paralympic Media Award

Mit dem German Paralympic Media Award werden die besten Reportagen und Hintergrundberichte sowie Interviews und andere Formen der Berichterstattung über den Sport von Menschen mit Behinderung prämiert. Nach der erfolgreichen Wiedereinführung des Preises im April 2016 lobt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) nun bereits zum 17. Mal den Award aus. Entscheidend ist die gut recherchierte, kompetente sowie allgemein verständliche Darstellung.

Der German Paralympic Media Award wird in den fünf Kategorien Print, Foto, TV/Film, Hörfunk sowie Online/Social Media vergeben. Zusätzlich wird es auch diesmal wieder einen Sonderpreis geben. Die eingereichten Beispiele können aus der Vielfalt des Leistungs-, Breiten- und Rehabilitationssports von Menschen mit Behinderungen schöpfen. Sie sollten Hintergründe erläutern und die Mediennutzerinnen und -nutzer über die Rahmenbedingungen des Behindertensports informieren. Es können alle journalistischen Arbeiten eingereicht werden, die ab dem 01. Januar 2016 veröffentlicht wurden.

Einsendeschluss ist der 9. Januar 2017.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Ausschreibungen & Wettbewerbe

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen