Initiative KuK der Bundesregierung

Media-Analyse Radio veröffentlicht

Die ARD-Radioprogramme sind weiterhin Spitzenreiter im deutschen Hörfunkmarkt. Rund 38,51 Millionen Hörerinnen und Hörer schalten täglich (Mo. - Fr.) mindestens einen öffentlich-rechtlichen Radiosender ein. Das sind 774.000 Hörer mehr im Vergleich zur letzten MA und entspricht 53,1 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab zehn Jahren. Kommerzielle Radioprogramme werden von täglich 31,53 Millionen Menschen genutzt, das sind 43,5 Prozent. Diese Ergebnisse gehen aus der Media-Analyse (ma 2016 Radio II) hervor. Die Media-Analyse wird zweimal im Jahr veröffentlicht.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Studien & Publikationen

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen