BauNetz

BDA-SARP-Award 2017 ausgelobt - Deutsch-polnischer Förderpreis für beste Abschlussarbeit

Zukunftsweisende Ideen und außergewöhnliche schöpferische Begabungen gesucht – Absolventen der Fachrichtung Architektur an deutschen und polnischen Hochschulen, die ihre Diplom- oder Masterarbeit im Sommersemester 2016 oder im Wintersemester 2016/17 abgeschlossen haben, können diese jetzt von ihrer Hochschule für den BDA-SARP-Award nominieren lassen.

Dazu ist die Arbeit mit einer formlosen Nominierungsbestätigung der Hochschule bis zum 31. März 2017 online beim BDA einzureichen. Die besten Entwürfe werden mit einer Teilnahme an einem Workshop in Warschau ausgezeichnet, den Gewinnern winkt darüber hinaus ein Preisgeld von 2.500 Euro.

Kategorie: Ausschreibungen & Wettbewerbe

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen