Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Wiederaufnahmeförderung: Bewerbungen für Projekte im 1. Halbjahr 2018 möglich

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa schreibt die Wiederaufnahmeförderung aus. Die Wiederaufnahmeförderung steht allen Kunstsparten zur Verfügung. Institutionen, die insbesondere für und mit der Freien Szene Berlins arbeiten, sind ebenfalls antragsberechtigt. Gefördert werden Wiederaufnahmeprozesse (Proben und Aufführungen) von Einzel- und Gruppenprojekten.

Die maximale Antragssumme beträgt 20.000 € pro Projekt. Nähere Informationen zu diesem Programm sind auf der Internetseite der Berliner Kulturverwaltung zu finden, und zwar hier: 

Deadline ist der 15. August 2017.

Kreativbereich: Ausschreibungen & Wettbewerbe


Schon gelesen?

schließen
schließen