Branchennews & Marktentwicklung

Urheberrecht: You Tube und Google müssen Nutzerdaten herausgeben

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt sind YouTube und Google nun verpflichtet, im Fall von Urheberrechtsverstößen die E-Mail-Adressen der betreffenden User herauszugeben. Telefonnummern sowie IP-Adressen umfasst das Urteil allerdings nicht. Der Kläger des Verfahrens war ein deutscher Filmverwerter, der YouTube und den dazugehörigen Mutterkonzern wegen des Anbietens von zwei Filmen im Anspruch genommen hatte – diese waren infolge von drei verschiedenen Nutzern auf YouTube veröffentlicht worden. 

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen