Berliner Zeitung

Neustart im März: Zwei Frauen leiten künftig das Literaturhaus Berlin

Jetzt ist das Wort Doppelspitze in der Literatur angekommen. Janika Gelinek ist schuld daran. Darüber informierte sie gleich zu Beginn, als sie sich mit ihrer Kollegin Sonja Longolius am Mittwoch öffentlich als die neuen Leiterinnen des Literaturhauses Berlin vorstellte. Das neue Konzept klingt, als wollten beide das Haus regelrecht durchlüften.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen