Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Land Berlin verstetigt digiS und das Förderprogramm Digitalisierung Berlin

59 Projekte in fünf Jahren: So viele Projete wurden bislang über das Programm einer dezentralen Förderung von Digitalisierungsprojekten begleitet von einer zentralen Koordinierungsstelle realisiert. Jetzt hat das Land Berlin mit dem Beschluss des Doppelhaushaltes für die Jahre 2018/2019 und der Zustimmung des Verwaltungsrats des Zuse Institute Berlin (ZIB), „digiS“ und das „Förderprogramm zur Digitalisierung von Objekten des kulturellen Erbes“ zum 1. Januar 2018 verstetigt.

Das Neue: „digiS“ heißt nun „Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin (digiS)“.

Was hat das zur Folge? 

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen