Kulturverwaltung

Arbeitsstipendien für Berliner Autorinnen und Autoren nichtdeutscher Sprache

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt für 2019 Arbeitsstipendien für Autorinnen und Autoren, die ihren Lebensmittelpunkt in Berlin haben und nicht in deutscher Sprache schreiben. Die sechs Stipendien sind mit monatlich 2000 Euro dotiert und werden für 12 Monate vergeben. Die Jury wird nach den eingereichten Sprachen besetzt. 

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Ausschreibungen & Wettbewerbe

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen