Medienboard Berlin Brandenburg

medien.barometer 2018: Arbeit 4.0

Flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildung, Komplexitäts-Expertise, internationale Ausrichtung und Digitalkompetenz – das sind laut dem medien.barometer 2018 die Antworten der Berlin-Brandenburger Medienunternehmen auf die Digitalisierungsumbrüche. Als größte Auswirkungen auf Arbeit und Tätigkeiten beurteilen die befragten Unternehmen den Umbruch der Märkte (45%), neue Plattformen oder digitale Distributoren (44%) und die Entwicklung neuer Produkte (36%).

Hier gibt es alle Ergebnisse im Überblick: 

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen