Branchennews & Marktentwicklung

Da schau her: Der deutsche Film wird weiblicher

Im vergangenen Jahr ist bei der Projektfilmförderung der Filmförderungsanstalt FFA das Verhältnis zwischen Frauen und Männern in den Schlüsselpositionen Regie und Drehbuch annähernd ausgeglichen: 43 Prozent der Bewilligungen gingen an Projekte mit Regisseurinnen, 8 Prozent an gemischte Teams. Der Anteil hat sich somit im Vergleich zu 2017 mehr als verdoppelt.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen