BauNetz

MeToo in der Architektur - Disziplinaruntersuchung an der ETH Zürich abgeschlossen

Am Anfang war es nur ein Verdacht, nun ist klar: Ein Professor am Departement Architektur der ETH Zürich hat gegen die Umgangsregeln der Hochschule verstoßen. Zu diesem Ergebnis ist eine im September 2018 eingeleitete Disziplinaruntersuchung gekommen, die aufgrund des Vorwurfs sexueller Belästigung eingerichtet worden war. Was nun? 

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen