Berliner Zeitung

ZDF-Reporterin scheitert mit Klage gegen Lohndiskriminierung

Niederlage auch in der zweiten Instanz: Die ZDF-Reporterin Birte Meier, die gegen ihren Arbeitgeber klagt, weil sie weniger verdient als ihre männlichen Kollegen, ist mit ihrer Diskriminierungsklage vor dem Berliner Landesarbeitsgericht gescheitert. 

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen