BauNetz

Geteilte Städte - Literatur und Urbanismus-Festival in Berlin

„A city is more than a place in space, it is a drama in time.Mit diesem Zitat des Stadtplaners Patrick Geddes wird das Festival „Rewriting the Map – Literature and Urbanism in divided Cities“ vom Literatur Colloqium Berlin (LCB) angekündigt. Von Donnerstag, 25. bis Samstag, 27. Juli 2019 richtet das LCB ein dreitägiges Programm zu Literatur, Kunst und Urbanismus in geteilten Städten aus.

Vollständigen Artikel lesen

Kategorie: Branchennews & Marktentwicklung

rss

Schon gelesen?

schließen
schließen