Umfragen

Aufruf zur Teilnahme: BDG führt neuen Branchenmonitoring Kommunikationsdesign fort

Vorsichtiger Optimismus oder Kampf ums wirtschaftliche Überleben? Wie sieht die aktuelle Lage nach einem Jahr Pandemie unter Kommunikationsdesignerinnen und Kommunikationsdesignern aus? Sind Hilfen für die Designbranche inzwischen überflüssig geworden - oder gerade jetzt erst notwendig? Der BDG setzt dazu sein Branchenmonitoring fort, um Antworten geben zu können. Beim letzten Monitoring im Oktober 2020 klagten rund 40 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Umsatzeinbrüche zwischen 50 und 75 Prozent. Wie sieht die Lage jetzt aus? 

Als Kommunikationsdesigner könnt ihr bei der Umfrage mitmachen - hier

Kreativbereich: Umfragen


Schon gelesen?

schließen
schließen