Gründerszene

Sie suchen Investorengeld für ihre essbaren Löffel

Ab Juli ist Einwegbesteck verboten. Das Göttinger Startup Kulero hat bereits eine Alternative parat: Löffel, Teller und Becher aus Getreide.

Vollständigen Artikel lesen

Kreativbereich: Branchennews & Marktentwicklung


Schon gelesen?

schließen
schließen