Events

Ausstellungsdesign – Ab September 2021 geht der Zertifikatskurs am UdK Berlin Career College in die nächste Runde Photo: © Berlin Career College

Ausstellungsdesign – Ab September 2021 geht der Zertifikatskurs am UdK Berlin Career College in die nächste Runde

September 2, 2021 - December 18, 2021

Ausstellungsdesign – Ab September 2021 geht der Zertifikatskurs am UdK Berlin Career College in die nächste Runde Photo: © Berlin Career College
Favorite Email to a friend

Contact Data

Venue
Address
Bundesallee 1
10719 Berlin
Germany

Description

Das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin bietet ab September 2021 erneut die berufsbegleitende Weiterbildung Ausstellungsdesign als Zertifikatskurs an. Innerhalb von vier Monaten liefert der Kurs ein umfangreiches, praxisorientiertes und inhaltlich breit angelegtes Programm – in Zusammenarbeit mit Ausstellungsinstitutionen, Universitäten und im Ausstellungskontext tätigen Unternehmen. In vier Module gegliedert, behandelt der Zertifikatskurs methodisches und praktisch anwendbares Fachwissen für die gestalterische, mediale und zielgruppenbezogene Umsetzung von Ausstellungskonzepten. Die Teilnehmenden besprechen Markeninszenierungen und erhalten einen umfassenden Einblick in das interdisziplinäre Arbeitsfeld der Ausstellungsproduktion. Thematisiert werden im aktuellen Bezug die im Rahmen von Covid-19 erprobten Strategien und technische Anwendungsfelder sowie aktuelle Forschungsprojekte.

Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Interessierte, die ihr Wissen auf den Gebieten Ausstellungsgestaltung und Ausstellungswesen erweitern, professionalisieren und aktualisieren möchten bzw. bereits in Ausstellungsinstitutionen, ausstellungsbezogenen Unternehmen, Agenturen, Stiftungen und Kulturbetrieben tätig sind. Konzeption, Planung und Umsetzung von Gestaltungskonzepten für Ausstellungen sowie Methoden der Digitalisierung werden den Teilnehmer*innen von profilierten Referent*innen und Praktiker*innen vermittelt.

Die vier Module Ausstellungsgestaltung, Ausstellungsmedien, Digitalisierung und Markenwelten thematisieren an jeweils drei Veranstaltungstagen das breite Spektrum von Ausstellungen wie Museums- und Sammlungspräsentationen, wissenschaftliche und thematische Ausstellungen, Sonder- und Dauerausstellungen, digitale Ausstellungskonzepte sowie Markenwelten und Shopdesign. Im Rahmen von Seminaren, Workshops, Exkursionen und Fachgesprächen erfolgt die Vermittlung der verschiedenen Themeninhalte. Fachvorträge und Führungen in Ausstellungsinstitutionen untermauern die theoretischen Inhalte und veranschaulichen diese. Dazu gehören u.a. die Helmut Newton Foundation, das Futurium, die James-Simon-Galerie, Pergamonmuseum – Das Panorama, die ART+COM Studios, das bundesweite, digitale Forschungsprojekt museum4punkt0, das Kunstkraftwerk Leipzig – Zentrum für Digitale Kunst, das Museum für Naturkunde, das KaDeWe sowie das Humboldt-Forum.

Zu den Referent*innen sowie Praktiker*innen der Weiterbildung zählen u.a. Linda Gallé, Biologin, M.Sc., Projektmanagement, kuratorische Expertise und strategische Planung, Museum für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, Berlin; Dr. Matthias Harder, Kurator Helmut Newton Foundation im Museum für Fotografie, Berlin; Prof. Katrin Hinz, Dekanin Fachbereich Gestaltung und Kultur, Dipl.-Architektin und Kommunikationsdesignerin, HTW – School of Culture and Design, Berlin; Prof. Dr. Christian Blümelhuber, Professor für strategische Organisationskommunikation, Universität der Künste Berlin; Jasmin Minges, M.A. Kulturwiss., Ausstellungsmacherin, wiss. Mitarbeiterin, Team Ausstellungen, Futurium, Berlin; Mathias Thiel, Dipl.-Ing., Creative Director, asisi F&E GmbH, Berlin; Prof. Monika Hagedorn-Saupe, Gesamtleitung und Verbundkoordination, museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin; Tom Duncan, Geschäftsführer, Studio Duncan McCauley, Berlin; Prof. Gabi Schillig, Gestalterin und Professorin – Institut für Transmediale Gestaltung, Universität der Künste Berlin, Raumbezogenes Entwerfen und Ausstellungsgestaltung – Studio for Dialogical Spaces, Berlin; Dr. Andrea Geipel, Leitung VRlab, Teilprojektkoordination museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft, Deutsches Museum, München.

Konzept und inhaltliche Leitung: Barbara Mei Chun Müller, Geschäftsführerin der Agentur Career Culture Berlin.

Weitere Infos: https://www.ziw.udk-berlin.de/?id=53&L=0&kursid=53202521

Event Times

When
Event: September 2, 2021 - December 18, 2021

Fees & Opening Hours

Fees

3.110 Euro
Einzelmodul à 985 Euro

Additional Info

Additional Info

Laufzeit:
02.09.2021 – 18.12.2021

4 Module:
Do 10 - 18 Uhr
Fr 09/10 - 18 Uhr
Sa 09/10 - 17/18Uhr

Anmeldeschluss: 01.08.2021

Categories

Categories
Visual Arts
Design
Advertising & PR
Miscellaneous
Tags
Ausstellung, Berlin Career College, Universität der Künste Berlin
close
close