Events

Fachworkshops // Wege durch den Rechtsdschungel Photo: Manolo Ty

Fachworkshops // Wege durch den Rechtsdschungel

Contact Data

Venue
Address
Klosterstraße 68
10179 Berlin
Germany

Description

Im Mai und Juni bieten wir jeweils einen Fachworkshop zu Rechtsformen an. Um welche Rechtsformen es genau gehen wird?

09.05.2019: GbR meets gemeinnütziger Verein: Grundstrukturen und Gestaltungsspielräume im Zusammenspiel beider Rechtsformen

07.06.2019: GbR, UG und Partnergesellschaften

Jeweils 10:00-13:00 Uhr // jeweils im Podewil, Klosterstraße 68, 10179 Berlin

-------------------------
GBR MEETS GEMEINNÜTZIGER VEREIN: GRUNDSTRUKTUREN UND GESTALTUNGSSPIELRÄUME IM ZUSAMMENSPIEL BEIDER RECHTSFORMEN
Donnerstag, 09.05.2019 // 10.00 – 13.00 Uhr

Was ist eine GbR und was ist ein gemeinnütziger Verein? Was bedeutet überhaupt gemeinnützig? Wie kann ich einerseits Projektförderung über einen gemeinnützigen Verein beantragen und andererseits Auftragsarbeiten über eine GbR abwickeln?
Wiederkehrende Fragen für Projektmacher*innen, Kreativunternehmer*innen, Kunst- und Kulturschaffende, insbesondere wenn sie sich an der Schnittstelle zwischen Selbständigkeit und geförderten gemeinnützigen Projekten bewegen. Der Fachworkshop nimmt sich genau dieser Schnittstelle an und gibt Antworten.
Im Rahmen des Workshops werden zudem erforderliche Gründungsaspekte besprochen. Was muss ich als gemeinnütziger Verein beachten? Muss ich die gewählte Rechtsform irgendwo anmelden und wenn ja, wo? Wie kann ich gleichzeitig Teil einer GbR sein und einen gemeinnützigen Verein führen?

WORKSHOPLEITUNG
Stefan Kaske | Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

--------------------------------------------------

GBR, UG UND PARTNERGESELLSCHAFTEN
Freitag, 07.06.2019 // 10.00 – 13.00 Uhr

Was ist eine UG? Wie gründe ich eine Partnergesellschaft? Wie viele Personen benötige ich, um eine GbR zu gründen? Wie steht es in jedem Fall um die Haftbarkeit und welche Dinge muss ich als Kreativschaffende*r beachten?
Wiederkehrende Fragen für Projektmacher*innen, Kreativunternehmer*innen, Kunst- und Kulturschaffende, insbesondere wenn es um die Antragstellung, Formen der kollektiven Zusammenarbeit oder den Beginn eines Projektes geht. Welche Rechtsform ist die passende?
Vor- und Nachteile von den drei Rechtsformen GbR, UG und Partnergesellschaften werden in diesem Workshop gegenüber gestellt und verglichen. Im Rahmen dieses Workshops werden zudem steuerliche sowie erforderliche Gründungsaspekte besprochen. Muss ich die gewählte Rechtform irgendwo anmelden und wenn ja, wo?
Der Workshop gibt einführende Einblicke in Besonderheiten und Alltagshilfen bei Gründungsformen im Kultur- und Kreativbereich.

WORKSHOPLEITUNG
Stefan Kaske | Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

-------------------------
Die Teilnahme an den Workshops ist KOSTENFREI. Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist notwendig über: https://forms.gle/nB86wwAgpkXf9ZkN9

Event Times

When

Fees & Opening Hours

Fees
kostenfrei

Organizer

Organizer

Categories

Categories
Visual Arts
Design
Film & Broadcast
Photography
Literature & Publishing
Fashion & Textile
Music
Theatre & Dance
close
close