Events

Workshops rund um Performing Arts bei der Berlin Summer University of the Arts 2017

Workshops rund um Performing Arts bei der Berlin Summer University of the Arts 2017

June 26, 2017 - October 6, 2017

Contact Data

Venue
Address
Bundesallee 1
10719 Berlin
Germany

Description

Teilnehmenden aus aller Welt wird 2017 im Rahmen der am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angesiedelten Berlin Summer University of the Arts eine vielseitige Sicht auf die Performing Arts geboten: mit vier Workshops geben Akteurinnen und Akteure aus der Berliner und internationalen Theaterszene Einblicke in ihre Arbeit. Das auf ihrem Gebiet führende Dramaturgen- und Autorenteam John von Düffel (Dramaturg am Deutschen Theater Berlin) und David Spencer stellt erneut das Handwerk des Theaterdramatikers vor. Der Blogger der Berliner Schaubühne Joseph Pearson leitet einen „Creative Non-Fiction Workshop“ zum Thema Kreatives Schreiben über das Leben in der Metropole Berlin. Neu dabei: ein Clowning Workshop mit Angela de Castro, bei dem Theaterschaffende einen komprimierten Einblick in ihre Methodologie und Arbeitsweise erhalten. Die Erzählerin und Dozentin der Weiterbildung Künstlerisches Erzählen am UdK Berlin Career College Suse Weisse lehrt in ihrem Storytelling-Workshop grundlegende Schritte des mündlichen Geschichtenerzählens.

________________________________________
Explore Berlin through narrative
Joseph Pearson

26.6.-1.7.

Wie kann ich humorvoll über Städte schreiben? Und wie kann ich die Heiterkeit des Stadtlebens zu Papier bringen? In dem Workshop Explore Berlin through narrative von Joseph Pearson arbeiten die Teilnehmenden an ihren eigenen Essays und stellen die Metropole Berlin durch ihre eigenen Worte vor. Dr. Joseph Pearson ist Autor und Kulturhistoriker. Er lehrt und betreut Doktorarbeiten an der Berliner Depandance der New York University. Nach Berlin kam Joseph Pearson vor fast einem Jahrzehnt aus New York, wo er an der geisteswissenschaftlichen Fakultät der Columbia University unterrichtete. Seit längerer Zeit macht er mit seinem Blog „The Needle“ (needleberlin.com) – einem der meistbesuchten englischsprachigen Blogs in Berlin – auf sich aufmerksam und ist zudem Blogger und Essayist an der Schaubühne in Berlin.
________________________________________
Storytelling – An Introduction
Suse Weisse

25.8.-27.8.

Was sind die grundlegenden Schritte des mündlichen Geschichtenerzählens? Dieser Workshop untersucht, wie wir Geschichten aus Büchern und Erinnerungen befreien und ihnen ihre Stimme zurückgeben können. Der Kurs steht jedem Interessenten offen, der seine Kommunikation- und Präsentationsfertigkeiten verbessern sowie Phantasie und Fähigkeit zu improvisieren weiterentwickeln möchte. Suse Weisse wurde als Erzählerin mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und vielfach auf internationale Festivals eingeladen. 1991 beendete sie ihr Studium als Diplompsychologin in Berlin. Seit 2000 ist sie selbständig tätig als Theaterpädagogin, Regisseurin, Geschichtenerzählerin, Schauspielerin und Dozentin. Sie unterrichtet das Erzählen seit vielen Jahren an der UdK Berlin und am Weiterbildungsinstitut der FU Berlin.

________________________________________
Workshop The Drama Works
John von Düffel und David Spencer

7.9.-12.9.

In dem viertägigen Workshop Drama Works sollen den Teilnehmenden die grundlegenden Instrumente und Kenntnisse des szenischen Schreibens vermittelt werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Strukturierung und dem Aufbau einer logischen, phantasievollen und emotional aufgeladenen Szenenabfolge. Im Anschluss sollen die so erworbenen fundamentalen Fähigkeiten in eigenen Texten und Theaterstücken umgesetzt werden. Das Dozententeam steht den Teilnehmenden in diesem Prozess mit produktiver Kritik und der eigenen langjährigen Erfahrung unterstützend zur Seite.

John von Düffel studierte Philosophie und Volkswirtschaft an den Universitäten in Stirling (Schottland) und Freiburg im Breisgau und promovierte 1989 mit einer Arbeit zur Erkenntnistheorie. Zunächst arbeitete er als Theater- und Filmkritiker, dann als Dramatiker und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn. 2000-2009 war er Dramaturg am Thalia Theater. Seit der Spielzeit 2009/10 ist er Dramaturg am Deutschen Theater. Der deutsch-britische Dramatiker, Hörspielautor und Schreibtutor David Spencer lebt seit 1989 in Berlin und unterrichtet seit 1999 bei Szenisches Schreiben an der UdK Berlin.
________________________________________
How To Be A Stupid - The Clown's Intelligence
Angela de Castro

2.10.– 6.10.

In dem fünftägigen Workshop erhalten Teilnehmende einen komprimierten Einblick in die Arbeitsweise von Angela de Castro, die sie in ihren Meisterkursen ‚How To Be A Stupid‘ und ‚The Art of Creative Intelligence‘ anwendet. Im Fokus stehen die Erforschung des Geisteszustands und die Entwicklung von kreativer Intelligenz als Clown, die Theaterpraktikern ein unermessliches Spektrum an Vorstellungskraft für jede Art kreativen Darstellens bietet. Der Workshop richtet sich somit nicht nur an beginnende und erfahrene Clowns, sondern Kunst- und Theaterschaffende jeder Art wie Schauspielerinnen, Regisseure, Tänzerinnen und Schriftsteller. Angela de Castro ist eine erfahrene Praktikerin, die mit den größten zeitgenössischen Theater- und Zirkuskompanien um die Welt tourte und seit über 30 Jahren das Clownsein erforscht und lehrt. Sie versteht Clowning nicht als Technik, sondern als Kunstform des Mutes und der Disziplin.
________________________________________
Alle Infos unter www.summer-university.udk-berlin.de

Event Times

When
June 26, 2017 - October 6, 2017

Categories

Categories
Visual Arts
Literature & Publishing
Music
Theatre & Dance
Miscellaneous
close
close