Job Board

Redakteur*in (w/m/d) 70jähriges Jubiläum - Berliner Festspiele

Details

Position
Redakteur*in (w/m/d) 70jähriges Jubiläum - Berliner Festspiele
Employment type
Temporary
Qualification
Middle
Location
Regional
Description
Die Berliner Festspiele realisieren ganzjährig eine Vielzahl hoch spezialisierter Festivals, Ausstellungsprojekte und Einzelveranstaltungen. Unsere Arbeit gilt der Präsentation bemerkenswerter Positionen zeitgenössischer Kunst im Bereich der Musik, der Performing Arts, Bildenden Kunst, Literatur und des Künstlerischen Nachwuchses.


Für die Veranstaltungen im Rahmen der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jubiläum der Berliner Festspiele suchen wir zum 15. Juni 2021

eine engagierte und kulturell interessierte Persönlichkeit als

Redakteur*in (m/w/d).

Die Stelle ist bis 31. Dezember 2021 befristet.



Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Konzeption aller Printpublikationen für die Jubiläumsveranstaltungen der Berliner Festspiele in Absprache mit der Kommunikationsabteilung und Dramaturgie
Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsprozessen und Social-Media-Aktivitäten
Erstellung von Produktionsplänen für die Publikationen sowie Kontrolle der Umsetzung
Steuerung und Koordinierung der Produktionsprozesse
Recherche und Akquise geeigneter Autor*innen sowie Überarbeitung derer Texte und Beiträge
Verfassen von Texten für Programmhefte, Flyer, Anzeigen, Newsletter, Blog-Beiträge, Interviews und Bildstrecken sowie Redigieren von Pressetexten in Absprache mit dem Pressebüro
Klärung der Bild-, Film- und Textrechte und Durchführung von Honorarverhandlung
Betreuung der Social-Media-Kanäle, Erstellung von Beiträgen, Identifizierung und Recherche relevanter Themen für sämtliche Social-Media-Kanäle



Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

Begeisterung für Kunst und Kultur sowie Berufserfahrung (möglichst in vergleichbarer Tätigkeit) in einer Kultureinrichtung oder im Festivalbetrieb
Exzellentes Sprachgefühl und Textsicherheit
Unabdingbar sind Sensibilität für die besonderen Belange einer gemeinnützigen Kultureinrichtung und Englischkenntnisse entsprechend des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (Level B2)
Sicherer und kompetenter Umgang mit den gängigen MS-Office- und Internetanwendungen sowie Instrumenten des Social-Media Bereichs, der Kommunikation, Planung und Organisation.
Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und Wertschätzung der Arbeit im Team


Willkommen bei uns.

Wir bieten eine Bezahlung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 11) sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Es besteht die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit.
Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen.
BVG-Jobticket.
Wir fördern die Gesundheit und Entwicklung unsere Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.


Kontakt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Anja Predeick (030/25489293, anja.predeick@berlinerfestspiele.de) zur Verfügung.

Wenn Sie die gewünschten Qualifikationen erfüllen, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung in deutscher Sprache (Anschreiben, Lebenslauf, aussagekräftige Zeugnisse) bis zum 30. Mai 2021 ausschließlich über den folgenden Bewerbungslink ein. https://short.sg/j/10160683


Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Published till
May 30, 2021

Contact Data

Institution
Address
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Germany
Contact Person
Anja Predeick
E-mail
Web

Categories

Job field
Culture
Media & Literature
PR & Event
Tags
Kommunikation, Projektmanagement, Redaktion, Socialmedia
Categories
Event Industry
Music
Theatre & Dance
close
close