Job Board

Projektkoordination (w/m/d) Digiales Erzählen - HKW

Details

Position
Projektkoordination (w/m/d) Digiales Erzählen - HKW
Employment type
Temporary
Qualification
Senior
Location
Regional
Description
Für drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und Ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit, wir sind EMAS zertifiziert.

Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) ist ein kosmopolitischer Ort für zeitgenössische Künste und zugleich ein Forum für aktuelle Entwicklungen und Diskussionen.


Der Bereich Kommunikation und kulturelle Bildung des Hauses der Kulturen der Welt sucht

ab sofort eine

Projektkoordination Digitales Erzählen (m/w/d).

Die Position ist zunächst für 9 Monate befristet.


Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken und teilhaben.

- Sie entwickeln projektspezifische digitale Kommunikationsstrategien.
- Sie übersetzen die übergreifenden Digitalstrategien in projektspezifische Medienpläne und verknüpfen Kommunikationsstrategien mit digitalen Medien.
- Dabei steuern Sie alle Bereiche des Projektes und arbeiten mit den Expert*innen der einzelnen Bereiche verlässlich zusammen.
- Stakeholder mit unterschiedlichen Zielen / Kenntnisstand führen Sie mit Feingefühl zusammen und verlieren das Projektziel nie aus den Augen.
- Ihr Fokus bei der Dienstleistersteuerung liegt auf einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit.


Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

- Sie sind interessant für uns, wenn Sie Erfahrungen mit Mediengestaltung und Digitalumsetzungen haben sowie eine agile Betreuung von Kommunikationsprojekten und technisches Fachwissen zur Einordnung der Aufgaben mitbringen.
- Kenntnisse gängiger Kommunikations-Software und MS Office sind vorausgesetzt.
- Sie haben Kenntnisse der Kultur- und/oder Kommunikationsbranche und weisen dabei eine besondere Sensibilität für Kultureinrichtungen auf.
- Sie verfügen über Erfahrungen in der Vorbereitung und Bearbeitung von Ausschreibungen.
- Sie setzen die Interessen der KBB mit Sensibilität und Augenmaß durch.
- Hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit mit einer strukturierten Arbeitsweise sowie Organisations- und Kommunikationsvermögen runden Ihr Profil ab.
- Förderlich sind Kenntnisse in den aktuellen Datenschutzrichtlinien sowie von Nutzungs- und Urheberrechten.
- Deutsch- und Englischkenntnisse entsprechend des gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (Level C1) sind unabdingbar.


Willkommen bei uns.

Wir bieten eine Bezahlung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 11) sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

- Es besteht die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit.
- Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen.
- BVG-Jobticket.
- Wir fördern die Gesundheit und Entwicklung unsere Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.


Kontakt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Karen Khurana (unter info-jobs@kbb.eu) gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits-/Textproben etc.) bis zum 04. Juli 2021 ausschließlich über den folgenden Bewerbungslink ein. https://short.sg/j/10698000



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen etwaige im Laufe des Bewerbungsverfahrens in unserem Hause entstehende Kosten nicht erstatten können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Published till
Jul 4, 2021

Contact Data

Institution
Address
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Germany
Contact Person
Karen Khurana
E-mail
Web

Categories

Job field
Culture
Management
Media & Literature
Online & IT
PR & Event
Other
Tags
Digitale Medien, Mediengestaltung, Projektkoordination
Categories
Visual Arts
Event Industry
Advertising & PR
Miscellaneous
close
close