Job Board

ein/e Direktor/in (w/m/d)

Details

Position
ein/e Direktor/in (w/m/d)
Employment type
Temporary
Qualification
Senior
Location
National
Description
Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum betreibt ein für alle offenes, aktives und lebendiges Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt im Südwesten Berlins. Für Besuchende werden umfangreiche themenbezogene Ausstellungen und Programme zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung, Kochen, Handwerk u. a. angeboten. Das CULINARIUM beherbergt eine Erlebnisausstellung zur Kulturgeschichte der Ernährung von 1850 bis heute. Der Bioland-Demonstrations-Betrieb einschließlich Vermarktung der Produkte ist Bestandteil des Museums- und Vermittlungskonzeptes.
Die Stiftung bürgerlichen Rechts leistet einen Beitrag zum Erhalt der denkmalgeschützten Gesamtanlage Domäne Dahlem sowie zur Entwicklung des Freilandmuseums Domäne Dahlem als Ort der Wissensvermittlung, der authentischen Begegnung und der breiten Diskussion von landwirtschafts- und ernährungsbezogenen Themen.
Die Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

ein/e Direktor/in (w/m/d).

Diese/r ist zugleich Vorstand der Stiftung. Der Vorstand nimmt die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Stiftung sowie die Berichtspflicht gegenüber dem Kuratorium wahr.
Die Anstellung ist zunächst auf vier Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Für die Position ist eine Vergütung in Anlehnung an TVL EG 15 vorgesehen.
Die Stiftung Domäne Dahlem möchte sich mit ihrer 100%igen Tochtergesellschaft strategisch neu ausrichten und befindet sich in einem Weiterentwicklungsprozess. Die Veranstaltungsgesellschaft soll künftig neue Angebote in der Gastronomie entwickeln und zudem das Veranstaltungsangebot ausbauen, vor allem auch unter Berücksichtigung einer sich immer stärker divers entwickelnden Gesellschaft.

IHRE AUFGABEN
Für die Position der künftigen Direktion wird eine erfahrene, innovative Persönlichkeit gesucht, die in ihrem Verantwortungsbereich selbstständig sowie ziel- und ergebnisorientiert agiert. Sie leiten die gesamte kulturelle Einrichtung in allen Belangen, verantworten und koordinieren die Handlungsfelder Museum/Bildung, Grüner Bereich (Landwirtschaft), Hofladen, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sowie Verwaltung. Weiterhin nehmen Sie die Gesellschafterfunktion für die Tochtergesellschaft Domäne Dahlem Veranstaltungsgesellschaft mbH wahr.
Folgende weitere Aufgaben liegen im Verantwortungsbereich der Direktion:
• Strategische Weiterentwicklung des Ausstellungs- und Vermittlungsangebotes sowie des Gesamtprogramms für den Standort Domäne Dahlem
• Entwicklung einer gesamtheitlichen Strategie (einschließlich Marketing) für die Domäne Dahlem
• Leitung des Landgutes und Museumsshop
• Kooperationen mit Forschungseinrichtungen sowie regionalen und überregionalen Gremien/Netzwerken der Museumsarbeit
• Budgetplanung
• Personalverantwortung für insgesamt 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter



IHR PROFIL
Als integrative und kommunikative Führungspersönlichkeit verstehen Sie es, durch Überzeugungs-kraft, spürbare Begeisterung und mittels Ihres mitarbeiterorientierten Führungsstils, einen bekannten Berliner Kulturbetrieb mit überdurchschnittlichem Engagement und hoher Einsatzbereit-schaft erfolgreich zu leiten. Sie verfügen über außerordentliche Organisationsfähigkeit und die Fähigkeit, in Veränderungsprozessen gemeinsam mit Beteiligten tragfähige Lösungen zu erzielen.
Im Einzelnen sollten Sie folgende Anforderungen erfüllen:
• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium eines historischen, kunst- oder kulturgeschichtlichen Studienfachs, des Kultur-/Public Managements oder vergleichbare fachliche Qualifikation
• Mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung (bevorzugt im Nonprofit-Bereich) einschließlich Personalverantwortung
• Analytische, strategische und unternehmerische Denkweise sowie Entscheidungsfähigkeit
• Einschlägige, in der praktischen Anwendung erprobte betriebswirtschaftliche und juristische Fertigkeiten - insbesondere Erfahrung im Umgang mit Budgetplanung, Kalkulation und öffentlichen Zuwendungen
• Erfahrungen in der Einwerbung von Dritt- und Fördermitteln sowie im Fundraising
• Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Projekten der kulturellen Bildung
• Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Repräsentationsfähigkeit
• Loyalität, Teamfähigkeit und Motivationskompetenz
• Hohes Maß an Belastbarkeit

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, vollständige Abschluss- und Arbeitszeugnisse - max. 4 MB) unter Angabe der Projektnummer KEX_3249 bis zum 01.08.2021 in elektronischer Form möglichst zusammengefasst in einer pdf-Datei an die beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH: bewerbungen@kulturexperten.de.
Der Auswahlprozess würdigt Ihre Bewerbung ausschließlich auf Grund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Ihrem Alter und Geschlecht.
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Stiftung Domäne Dahlem und von KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Für Rückfragen stehen Ihnen Prof. Dr. Oliver Scheytt und Christian Jansen unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder +49 201 63462 798 gerne zur Verfügung.

Published till
Aug 1, 2021

Contact Data

Address
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
Germany
Contact Person
E-mail

Categories

Job field
Education & Opened Sector
Culture
Management
Media & Literature
Museum & Art
Music & Scene
Funding & Non-profit
Other
Categories
Visual Arts
Music
Theatre & Dance
Miscellaneous
close
close