Job Board

Programmleitung / Geschäftsführung

Details

Position
Programmleitung / Geschäftsführung
Employment type
Full-time
Location
Tiergarten
Description
Der Schinkel Pavillon bildet seit mehr als einem Jahrzehnt unter der Leitung von Nina Pohl einen einzigartigen Raum für zeitgenössische Kunst und präsentiert in dem denkmalgeschützten Architekturkleinod im Zentrum Berlins herausragende Ausstellungen von internationaler Strahlkraft. Unser Programm verbindet aufstrebende KünstlerInnen mit historisch einflussreichen Positionen und legt einen besonderen Fokus auf raumgreifende Einzelpräsentationen, die in intensiven Dialog mit der ikonischen Architektur des Raums treten. Seit 2019 veranstalten wir zusätzlich die Reihe DISAPPEARING BERLIN, mit Performances und Konzerten in vom Verschwinden bedrohten, ikonischen Architekturen.

Als wachsende und lebhafte Institution von internationalem Renommee, suchen wir eine/n Programmleitung / stellvertretende Institutionsleitung. Die Hauptverantwortung der/s Programmleitung / stellvertretende Institutionsleitung liegt in den Bereichen Projektmanagement, Ausstellungsproduktion und der projektbezogenen Budgetverwaltung.
Zu den Aufgaben der Position gehören:

- Eigenständige Produktion des anspruchsvollen Ausstellungs- und Performanceprogramms in enger Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung und der stellvertretenden Geschäftsführung; Planung, Koordination und Umsetzung der Ausstellungen und Betreuung von Neuproduktionen.
- Planung, Organisation und Durchführung des Auf- und Abbaus der Ausstellungen in Zusammenarbeit mit KuratorInnen, Ausstellungstechnik und KünstlerInnen
- Geschäftsführung und verantwortungsvolle Leitung der Institution zusammen mit der künstlerischen Leitung, der stellvertretenden Geschäftsführung und dem Vereinsvorstand
- Strukturierung der Institution und Teamführung
- Mitarbeit bei der Aufstellung des Jahreshaushalts und der Verwaltung der zur Verfügung stehenden Mittel
- Mitentwicklung der jährlichen Finanzierungsstrategie und Akquise von Fördergeldern
- Projektbezogene Verwaltung, Abrechnung und Abwicklung öffentlicher Förderungen (insbesondere HKF, KSB, Lotto Stiftung), Kommunikation mit Mittelgebern
- Pflege und Erweiterung der Beziehungen zu Fördermittelgebern, Sponsoren und PolitikerInnen

Die Anforderungen sind:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium (MA oder Mag.) in einem Kultur-, Kunst- oder verwandten sozial-/ geisteswissenschaftlichen Fach
- Ausgewiesene Erfahrung in der Planung, Koordination und Umsetzung anspruchsvoller Kulturprojekte und komplexer künstlerischer Produktionen (inkl. Leihgaben und Verträge, internationale Kunsttransporte, Installation von Kunstwerken, Ausstellungsproduktion)
- Intensive Erfahrung in der Zusammenarbeit mit KuratorInnen, KünstlerInnen und größeren Ausstellungsteams (Art Handling, RestauratorInnen, technisches Team) unter Einhaltung von knapp kalkulierten Budgets und Zeitplänen.
- Einschlägige Kompetenz in der Kalkulation, Budgetplanung und -verwaltung; ausgezeichnete Kenntnis institutioneller Abläufe und Anforderungen
- Umfangreiche Erfahrung in der Einwerbung, Verwaltung und Abwicklung öffentlicher Zuwendungen und Fördermittel und von Sponsorengeldern
- Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit; hohes Maß an Takt und Diplomatie
- Professioneller Umgang mit OSX-Programmen sowie Dropbox, Open Office und Google Sheets
- Ausgeprägte Kenntnisse der internationalen zeitgenössischen Kunstszene; ein breites berufliches Netzwerk in Berlin ist von Vorteil
- Zeitliche Flexibilität, insbesondere im Hinblick auf die Betreuung von Abend- und Wochenendveranstaltungen
- Leidenschaft für das Programm des Schinkel Pavillon

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive eines aktuellen Lebenslaufs und eines Motivationsschreibens als einzelnes PDF-Dokument mit Betreff "Programmleitung / stellvertretende Institutionsleitung" z. Hd. Nina Pohl an info@schinkelpavillon.de.

Bewerbungen werden laufend gesichtet, Deadline ist der 10. Januar 2022.

Ausgewählte BewerberInnen werden zu einem Gespräch eingeladen. Alle Bewerbungen werden vertraulich behandelt. Wir bitten um Verständnis, dass wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. anfallende Kosten nicht übernehmen können.

Bei weiteren Fragen zur Position und zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@schinkelpavillon.de
Published till
Jan 10, 2022

Contact Data

Address
Händelallee 22
10557 Berlin
Germany
Contact Person
E-mail
Phone
Web

Categories

Job field
Education & Opened Sector
Museum & Art
Tags
Ausstellungen, Bildende Kunst, Medienkunst
Categories
Architecture
Visual Arts
close
close