Job Board

Sachbearbeiter*in Drittmittelverwaltung (25%)

Details

Position
Sachbearbeiter*in Drittmittelverwaltung (25%)
Employment type
Part-time
Location
Regional
Description
Das Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur (2N2K Deutschland e.V.) sucht für die Administration des mit Drittmitteln geförderten Vorhabens Culture4Climate an unserem Projektstandort in Berlin zum 1. März 2022 eine*n Sachbearbeiter*in Drittmittelverwaltung (w/m/d) in Teilzeit (25%).

2N2K Deutschland e.V. ist ein im Jahr 2016 gegründetes Netzwerk, das sich dafür engagiert, Nachhaltigkeit im Kunst- und Kulturbetrieb zu fördern und zu verankern und damit die Zukunftsfähigkeit des Sektors zu sichern. Sowohl in Deutschland als auch in der Schweiz verfügt 2N2K in zahlreichen Kultursparten über praktische Umsetzungserfahrungen und umfangreiche Netzwerkkontakte verfügt. Die bundesweite Initiative Culture4Climate setzt sich mit dem Kultursektor für die Erreichung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele ein. Träger des vom Bundesumweltministerium für drei Jahre geförderten Vorhabens sind das Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur (2N2K), die Kulturpolitische Gesellschaft (KuPoGe) und das Öko-Institut. Hauptziel von Culture4Climate ist es, über Kultureinrichtungen einen Wandel zu einer Nachhaltigkeitskultur zu fördern und durch einen nachhaltigen Betrieb sowie die kulturelle Bildung für eine nachhaltige Entwicklung kurz- und mittelfristig die Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2022 befristet. Eine Verlängerung bis Oktober 2024 ist vorgesehen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 10,0 Stunden. Die inhaltlich vielschichtige und verantwortungsvolle Stelle wird angelehnt an den TVöD-Bund E 9 vergütet, einschließlich der üblichen Sozialleistungen (30 Urlaubstage in der 5-Tage-Woche, flexible Arbeitszeit) und richtet sich nach dem Aufgabenzuschnitt und der Qualifikation der Kandidatin/des Kandidaten.

Dein Aufgabengebiet umfasst:

- die laufende Projektüberwachung und die Mittelbewirtschaftung
- die Buchführung und Lohnbuchhaltung für das Projekt
- die Überwachung der Einhaltung von Zuwendungsrichtlinien
- die Erstellung der Jahres- und Endverwendungsnachweise und Jahresabschlüsse
- die Erstellung von Statistiken und die Bearbeitung von Datenanfragen
- inhaltliche Mitarbeit an einzelnen Projektbausteinen in Zusammenarbeit mit den Vorhabenspartnern

Dein Profil beinhaltet:

- ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Betriebswirt*in, Verwaltungswirt*in oder vergleichbarer Ausbildung
- eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit vertieften Kenntnissen im Rechnungswesen, einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
- Kenntnisse des Zuwendungsrechts auf nationaler und internationaler Ebene (EU)
- Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung
- Erfahrung in der Drittmittelsachbearbeitung
- Kenntnisse über Abrechnungsmodalitäten verschiedener öffentlicher Drittmittelgeber
- idealerweise Erfahrung mit den Strukturen und Verwaltungsabläufen in Hochschulen oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen
- Kenntnisse im Umgang mit der Verwaltungssoftware LEXWARE sind von Vorteil ebenso wie sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel und Word
- gute Englischkenntnisse sind erwünscht
- selbstständige und gründliche Arbeitsweise
- hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Du schätzt Teamarbeit, bist offen für Neues und willst Dich in Deiner täglichen Arbeit für Kultur und Nachhaltigkeit einsetzen. Das Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur bietet mobiles Arbeiten an, unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fördert die Gleichstellung sowie die berufliche Entwicklung seiner Mitarbeitenden. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX werden bei gleicher Eignung bzw. Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte schicke Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei möglichst zeitnah, jedoch spätestens bis Freitag, 21. Januar an vorstand@2n2k.de. Bewerbungen werden nach Eingang bearbeitet und zeitnah Bewerbungsgespräche per Videokonferenz vereinbart.

Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur (2N2K Deutschland e.V)

Dr. Ralf Weiß
Vorsitzender und Gesamtkoordinator Culture4Climate
Heinz-Röttger-Str. 1
06846 Dessau-Roßlau
vorstand@2n2k.de
www.2n2k.de

www.culture4climate.de
Published till
Jan 21, 2022

Categories

Job field
Education & Opened Sector
Culture
Funding & Non-profit
Other
Tags
Finanzen, Kultur, Nachhaltigkeit
Categories
Architecture
Visual Arts
Design
Event Industry
Film & Broadcast
Photography
Games & Interactive
Literature & Publishing
Fashion & Textile
Music
Theatre & Dance
Advertising & PR
Miscellaneous
close
close