Job Board

Mitarbeiter*in (w/m/d) Officemanagement Presse - Berlinale

Details

Position
Mitarbeiter*in (w/m/d) Officemanagement Presse - Berlinale
Employment type
Full-time
Qualification
Middle Senior
Location
Regional
Description
Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.



Die Internationalen Filmfestspiele Berlin suchen zum 15. August 2022

eine kommunikative und motivierte Persönlichkeit als

Mitarbeiter*in Office Management Presseabteilung (w/m/d).

Die Position ist bis zum 22. März 2023 befristet.



Die Presseabteilung der Internationalen Filmfestspiele Berlin konzipiert und verantwortet alle medienrelevanten Maßnahmen des Festivals und akkreditiert jedes Jahr nahezu 4000 Journalist*innen aus über 80 Ländern. Ihre Mitarbeiter*innen sind Ansprechpartner*innen für alle redaktionellen Medien sowie für PR-Agent*innen.



Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Allgemeine Pressekorrespondenz und Verteilung spezifischer Anfragen im Team
Korrekturlesen und Versand von Pressemitteilungen (dt.+ engl.)
Pflege der presserelevanten Verteiler und der Datenbank
Koordination und Durchführung von presserelevanten Mailings mit Mail Composer, Newsletter to Go
Arbeiten in Confluence und Verwaltung von Aufgaben im Taskmanagementsystem Jira
Allgemeine Organisation des Bürobetriebs (z.B. Ablage, Materialbeschaffung)
Akkreditierung der PR-Agent*innen
Kommunikation mit Sektionen und Programmorganisation, Aufbereitung von programmlichen und organisatorischen Informationen für Presse-Publikationen
Koordination mit dem Guest Management bzgl. presserelevanter Informationen zu Festivalgästen (Pressetermine, Auftritte etc.)


Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturmanagement oder Filmfestivals und mit vergleichbaren Aufgaben
gute Kenntnisse der nationalen und internationalen Presselandschaft sowie der Arbeitsweise von Medien
Sprachkenntnisse gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen: Deutsch C2, Englisch B2
professioneller und verständlicher Schreibstil
sicherer Umgang mit MS Office
IT-Affinität und Kenntnisse in den Bereichen Datenbanken, Confluence, Taskmanagementsystem Jira, Combit / Newsletter to Go
hohe Service- und Kommunikationskompetenz und Sensibilität wie Souveränität im Umgang mit Konflikt- oder Stresssituationen
selbständige Arbeitsweise und Wertschätzung für die Arbeit im Team
Interesse am kulturellen Eventbereich, an Film und Kultur und an den Abläufen eines Filmfestivals

Willkommen bei uns - Das bieten wir.

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit.
Eine Vergütung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 8) in Abhängigkeit Ihrer Berufserfahrungen sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Es besteht die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit.
Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen.
Wir fördern die Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen.
Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.



Kontakt.

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen Frauke Greiner und Anja Rüggenmann unter info-jobs@kbb.eu gern zur Verfügung.

Wenn Sie die gewünschten Qualifikationen erfüllen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aussagekräftige Zeugnisse) bis zum 12. Juni 2022 ausschließlich über den Bewerbungslink https://short.sg/j/18339473 ein.

Nähere Informationen zur KBB finden Sie unter www.kbb.eu.



Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Published till
Jun 12, 2022

Contact Data

Institution
Address
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Germany
Contact Person
Frauke Greiner
E-mail
Web

Categories

Job field
Culture
Management
Marketing
Online & IT
PR & Event
TV & Movie
Other
Tags
Berlinale, Datenverarbeitung, Filme, Filmfestivals, KBB, Kultur, Kunst, Management, Medien, Mitarbeit, Office, PR, Pressearbeit
Categories
Event Industry
Film & Broadcast
Advertising & PR
Miscellaneous
close
close