Job Board

Mitarbeiter*in (w/m/d) Akkreditierung - Berlinale

Details

Position
Mitarbeiter*in (w/m/d) Akkreditierung - Berlinale
Employment type
Temporary
Qualification
Junior Middle Senior
Location
Regional
Description
Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.



Wir suchen zum 15. November 2022

eine*n Mitarbeiter*in (w/m/d) für die Akkreditierung

von Fachbesucher*innen der Internationalen Filmindustrie.

Die Position ist bis 03.03.2023 befristet.



Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Mehrsprachige Kundenberatung und -betreuung (vornehmlich auf Englisch) per Email, Telefon und während des Festivals im direkten Kontakt am Counter
Prüfung von Akkreditierungsanträgen der internationalen Filmindustrie
Eingruppierung der Akkreditierten nach Relevanz & Beruf
Bearbeitung und Pflege von Personen- und Firmendaten in der Berlinale-Datenbank
Organisation des Counters für die Ausgabe der Festivalakkreditierungen und EFM Registrierungen
Koordination von abteilungsübergreifenden Akkreditierungsabläufen
Redaktion von Web-, Email und Broschüretexten
Erstellen von Berichten und Statistiken


Unsere Anforderungen - Das bringen Sie mit.

Kenntnisse der internationalen Filmindustrie
Hohe interkulturelle Service- und Kommunikationskompetenz sowie Souveränität im Umgang mit Spannungs- und Stresssituationen
Schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent
Zuverlässigkeit und Ruhe bei der zügigen und systematischen Abarbeitung großer Anfragemengen
Deutsch- und Englischkenntnisse (gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen: Level C1) werden vorausgesetzt. Weitere Fremdsprachen sind wünschenswert.
Sicherer Umgang mit MS-Office sowie schnelle Lernfähigkeit der sachgemäßen Bedienung mehrerer Software-Anwendungen
Bereitschaft zur Tätigkeit an Abenden und Wochenenden (vor allem kurz vor und während des Festivals) bei flexibler Arbeitszeiteinteilung
Eine gute Selbstorganisation, hohe Motivation und Teamfähigkeit


Willkommen bei uns – Das bieten wir.

Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit.
Eine Vergütung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 7) in Abhängigkeit Ihrer Berufserfahrungen sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Es besteht die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit.
Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen.
Wir fördern die Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen.
Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.



Kontakt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Patrick Hanbaba unter info-jobs@kbb.eu gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Zeugnisse) bis zum 16. Oktober 2022 ausschließlich über den Bewerbungslink https://short.sg/j/22824098 ein.

Nähere Informationen finden Sie unter www.kbb.eu.



Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Published till
Oct 16, 2022

Contact Data

Institution
Address
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Germany
Contact Person
Patrick Hanbaba
E-mail
Web

Categories

Job field
Culture
Management
Sales & Support
TV & Movie
Tags
Berlinale, Besucherservice, Customer Relationship Management, Distribution, Festival, Film, Film Industry, Filmindustrie, Interkulturelle Kompetenz, KBB, Kino, Management, Organisation, Vertrieb
Categories
Event Industry
Film & Broadcast
Advertising & PR
Miscellaneous
close
close

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Privacy | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.

Privacy | Imprint