Job Board

Administration der geförderten Projekte (w/m/d)

Details

Position
Administration der geförderten Projekte (w/m/d)
Employment type
Part-time
Qualification
Middle
Location
Regional
Description
Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.

Der World Cinema Fund konzentriert sich auf die Produktions- und Verleihförderung von Filmen aus Lateinamerika, der Karibik- und Pazifikregion, Afrika, dem Nahen Osten, Zentral- und Südostasien, dem Kaukasus, sowie Bangladesch, Nepal, der Mongolei und Sri Lanka.



Der World Cinema Fund der Berlinale sucht zum 01.04.2024 für die Stärkung unseres Teams eine motivierte Persönlichkeit für die

Administration der geförderten Projekte (w/m/d)

In Teilzeit (75% somit 29,25 h/Woche)

Die Stelle ist auf 12 Monate befristet mit der Absicht einer Vertragsverlängerung


Deine Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

- Die administrative Betreuung der geförderten WCF-Projekte von der Vorbereitung der Fördervertragsabschlüsse bis zum Abschluss der Projekte durch den Verwendungsnachweis
- Beratung von Antragsstellenden und den Fördernehmern zur Förderung im Bereich Produktion und Verleih
- Erstellung, Führung und Kontrolle der Cashflows der verschiedenen Fördertöpfe
- Abfrage und Prüfung von Verwertungsberichten (Festival- und Kinovorführungen, Verkäufe) der fertigen Filme
- Mitwirkung bei Veranstaltungen im Rahmen der Berlinale


Unsere Anforderungen - Das bringst Du mit.

- Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kauffrau/Kaufmann für Audiovisuelle Medien oder gleichwertige Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen in den Bereichen: Medien, Film/Audiovisuelle Inhalte, Filmproduktion, Kulturmanagement, Filmförderung, internationale Kulturarbeit
- Und/Oder Berufserfahrung in den Bereichen: Medien- und Filmproduktion, Kulturmanagement, öffentliche Kultureinrichtungen, Fördermittelverwaltung, Filmförderung
- Idealerweise Kenntnisse im Zuwendungsrecht
- Hohe Affinität zum World Cinema
- Eine hohe Motivation, zur Umsetzung von WCF-Filmen beizutragen
- Sorgfältige, umsichtige und selbstständige Arbeitsweise
- Gute kommunikative und organisatorische Qualitäten und ein freundliches und sicheres Auftreten (schriftlich, persönlich wie telefonisch)
- Spaß an Teamarbeit und eine Sensibilität für die besonderen Belange einer gemeinnützigen Kultureinrichtung
- Englisch- und Deutschkenntnisse auf dem Level C1 gemäß GER; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
- Sicherer Umgang mit MS Office


Willkommen bei uns - Das bieten wir.

- Ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit
- Eine Vergütung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 9a)
- Zusätzliche Altersvorsorge (VBL) in Abhängigkeit vom Vertragsverhältnis
- Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Mobilen Arbeitens nach Absprache
- Förderung der Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen
- Tarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von Betriebszugehörigkeit
- Jahressonderzahlung
- 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche
- Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
- Vergünstigte Veranstaltungstickets für Programmveranstaltungen
- Jobrad auf Leasingbasis auch zur privaten Verfügung ab Verträgen von 36 Monaten
- Vergünstigungen beim Jobticket öffentlicher Nahverkehr


Deine Bewerbung.

Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) bis zum 29.02.2024 ausschließlich über Bewerbungslink ein.
https://short.sg/a/41087294

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich 14 Tage nach Ende der Bewerbungsfrist statt.


Kontakt und Wissenswertes.

Für inhaltliche Fragen steht Dir Isona Admetlla unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Das Ziel des World Cinema Fund der Berlinale ist es, hochwertiges Filmschaffen in Regionen mit schwacher Filminfrastruktur zu fördern sowie gleichzeitig kulturelle Vielfalt in die deutschen Kinos zu bringen und die Zusammenarbeit zwischen deutschen und europäischen Produzent*innen und Partner*innen in den WCF-Regionen und -Ländern zu unterstützen. Der WCF bietet Unterstützung in den Bereichen Produktion, Postproduktion und Verleih von Spielfilmen und kreativen dokumentarischen Langfilmen.

In Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wurden außerdem neue Initiativen ins Leben gerufen, um Tätigkeiten über die eigenen Förderprogramme hinaus zu entwickeln.
Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Erfüllst Du nicht jede einzelne gewünschte Anforderung?

Wenn Du dich für diese Stelle interessierst, aber Deine bisherigen Erfahrungen nicht perfekt mit jeder Qualifikation in der Stellenbeschreibung übereinstimmen, möchten wir Dich ermutigen, sich trotzdem zu bewerben. Vielleicht bist Du genau der/die richtige Kandidat*in für diese Position.
Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Wir möchten jedoch dem jeweiligen individuellen Bedarf entsprechend eine bestmögliche Lösung finden. Bitte nehmebei Bedarf gerne mit uns Kontakt auf, damit wir gemeinsame Möglichkeiten eruieren können. Für weitere Informationen wende Dich gerne an die Mitarbeiter*innen der Personalabteilung der KBB ([email protected]) oder die Schwerbehindertenvertretung ([email protected]).
Alle eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden nach spätestens sechs Monaten gelöscht.

Nähere Informationen zur KBB finden Sie unter www.kbb.eu.


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Published till
Feb 29, 2024

Categories

Job field
Education & Opened Sector
Games
Graphic Design
Industry / Product
Culture
Community Management
Marketing
Museum & Art
Music & Scene
PR & Event
Funding & Non-profit
TV & Movie
Advertising
Other
Tags
Drittmittelmanagement, Finanzen
Categories
Visual Arts
Event Industry
Film & Broadcast
Literature & Publishing
Music
Miscellaneous
close
close

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Privacy | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.

Privacy | Imprint