Job Board

Koordinator*in Softwareeinführung (w/m/d)

Details

Position
Koordinator*in Softwareeinführung (w/m/d)
Employment type
Full-time
Location
Regional
Description
Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.

Die IFB sind in Begriff, eine neue Festival-Verwaltungssoftware mit dem Projektnamen BerlinalX einzuführen. Diese Software werden alle Berlinale-Mitarbeiter*innen in Rahmen der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Festivals nutzen.
Für den Rollout der neuen Software sucht das Festival-IT-Team der Berlinale zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte, zuverlässige und selbstständige Persönlichkeit mit exzellentem Organisationstalent als

Koordinator*in Softwareeinführung (w/m/d)
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Deine Aufgaben - Gestalten, mitwirken und teilhaben.

Festivalweite Betreuung und Organisation der Einführung der Software „BerlinalX“ inkl. Verwaltung und Überwachung von Fristen zur Einführung, Zeit- und Ressourcenplanung
Stakeholdermanagement: Kommunikation mit Key Usern und allen Stakeholdern des Projekts, erste Ansprechperson für die Mitarbeiter:innen in der Einführungsphase
Sammlung und Auswertung von Feedbacks, Mitwirkung beim Anforderungsmanagement und Bedarfsermittlung inkl. Abgleich mit dem Leistungsumfang der Software
Erarbeitung von Konzepten, Arbeitshilfen sowie strategischen Handlungsempfehlungen zum Onboarding der Mitarbeitenden in die neue Software sowie Erstellung von Dokumentationen, Handbüchern und weiterer Schulungsmaterialien
Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Schulungsterminen und Informationsveranstaltungen
Qualitätsmanagement: Unterscheidung von Fehlerklassen, Priorisierung, Analyse von Schwachstellen und Schnittstellen, Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen

Unsere Anforderungen – Das bringst Du mit.
Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
Mindestens fünf Jahre Projekterfahrung mit vergleichbaren Aufgaben
Sehr gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick mit Überzeugungsfähigkeit
Klare und zielführende Kommunikation
Gutes Gespür für die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen und Freude an der Arbeit mit Menschen und Software gleichermaßen
Engagierte, strukturierte, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Erfahrung in der Zusammenarbeit innerhalb eines agilen Teams
Sicherheit in der Konzeption und Moderation von Präsentationen, Workshops, Schulungen
Sprachkenntnisse in Deutsch (Level C1) und Englisch (Level B2) gem. GER
Erste Erfahrungen in der Arbeit mit Ticket- und Wiki-Systemen (z.B. Jira / Confluence) wünschenswert

Willkommen bei uns – Das bieten wir.
Ein vielseitiges Aufgabenfeld in einem sehr dynamischen Team einer impulsgebenden Kulturinstitution
Eine Bezahlung nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD E9a)
Zusätzliche Altersvorsorge (VBL)
Wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden
Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit nach Absprache
30 Urlaubstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche
Zusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
Förderung der Gesundheit und Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen durch Veranstaltungen, Seminare und Fortbildungen
Vergünstigte Veranstaltungstickets für Programmveranstaltungen der KBB GmbH
Vergünstigungen beim Jobticket öffentlicher Nahverkehr

Deine Bewerbung.
Deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggfs. Referenzen) reiche bitte bis 14.04.2024 ausschließlich über den folgenden Link ein: https://short.sg/a/43346761

Kontakt und Wissenswertes.
Für inhaltliche Fragen steht Dir Tobias Oliev unter [email protected] gerne zur Verfügung.
Erfüllst Du nicht jede einzelne gewünschte Anforderung? Wir möchten Dich ermutigen, dich trotzdem zu bewerben. Vielleicht bist Du genau der/die richtige Kandidat*in für diese Position.
Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Wir können Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Dein Verständnis.
Bei weiteren Fragen laden wir Dich ganz herzlich zu unserer Stellenangebote-Webseite ein, wo Du viele nützlichen Informationen, u.a. zu unserem Bewerbungsprozess und der Handhabung von Diversität und Inklusion sowie der Datenschutzbestimmungen in der KBB GmbH finden kannst:
https://www.kbb.eu/stellenangebote

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Published till
Apr 15, 2024

Contact Data

Institution
Address
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Germany
Contact Person
Web

Categories

Job field
Education & Opened Sector
Corporate - CD / CI / CC
Industry / Product
Integrated
Culture
Product Management
Marketing
Media & Literature
Mobile
Museum & Art
Online & IT
PR & Event
TV & Movie
Other
Categories
Visual Arts
Event Industry
Film & Broadcast
Photography
Games & Interactive
Literature & Publishing
Miscellaneous
close
close

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.
Privacy | Imprint

Cookie-Policy

We use cookies to provide the best website experience for you. By clicking on "Accept tracking" you agree to this. You can change the settings or reject the processing under "Manage Cookies setup". You can access the cookie settings again at any time in the footer.

Privacy | Imprint