Offering Other

Leitung Museumsdienste (m/w/d)

Description

Das Stadtmuseum Berlin ist eines der größten kulturgeschichtlichen Museen Deutschlands. In derzeit fünf Häusern und einem Zentraldepot bewahren und vermitteln ca. 300 Menschen Berliner Kultur und Geschichte von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart. Die einzigartige Sammlung umfasst mehrere Millionen Objekte zur Kunst, Kultur und Geschichte der Stadt. Mit der Eröffnung des Humboldt Forums wird die Stiftung Stadtmuseum Berlin zudem die Ausstellung Berlin Global betreiben. Die Ausstellung wird Berlin in der Welt zum Thema haben und ein Ort der Entdeckung, Kommunikation und Partizipation sein.

Die Stadtmuseum Berlin GmbH ist der Service-Dienstleister des Stadtmuseums Berlin mit den Schwerpunkten Besucherservice, Museumsshops und Infoline, den sogenannten „Museumsdiensten“.

Was Sie erwartet:

Als Leitung Museumsdienst in der Stadtmuseum Berlin GmbH steuern sie unsere Aufsichts- und Servicedienste an unseren künftig sechs Berliner Museumsstandorten. Sie betreuen und verbessern alle Prozesse in den Museumsdiensten, ob vor Ort oder im Back-Office. Gemeinsam mit den Verantwortlichen an den Museumsstandorten entwickeln sie zeitgemäße Servicestandards und überwachen deren Einhaltung. Neben der Ausarbeitung und Weiterentwicklung der Prozessarchitektur gehört die Steuerung des operativen Tagesgeschäfts zu Ihren Aufgaben. Dazu stellen sie einen adäquaten Informationsfluss zwischen allen beteiligten Akteuren sicher. Für einen reibungslosen Ablauf ermitteln Sie den erforderlichen Personalbedarf und unterstützen die Rekrutierung und Weiterentwicklung des Personals. Sie berichten direkt an den Geschäftsführer und betreuen das Budget im Besucherservice.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Entwicklung, Implementierung und Steuerung aller Prozesse im Besucherservice, in der Infoline und den Museumsshops, insbesondere mit Blick auf Planungsgrundsätze (z.B. Arbeitszeitkonten), Service-standards (z.B. Kleidung) und Personalbedarf
• Steuerung der operative Steuerung des Besucherservice inklusive der Bearbeitung und Entscheidung von täglichen operativen Belangen
• Personalführung in den Bereichen Besucherservice, Infoline und Museumshops mit Teamführung des „Back-Offices Besucherservice“ und der Leitung von Oberaufsichts- und Teamleitungsrunden
• Informationssteuerung und -verteilung an allen relevanten Schnittstellen
• Budgetbetreuung

Ihr Profil:

• abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Bachelor oder Master Kulturmanagement o. Ä.) oder vergleichbare Qualifikation
• mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft im Kulturbereich
• mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft im Servicebereich
• sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnissein Wort und Schrift
• wünschenswert: Kenntnisse in einer Sprache, die in unserer Stadt von einer größeren Einwanderungsgruppe gesprochen wird
• sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere routinierter Umgang mit Excel und Word
• gute Kenntnisse in Software-Programmen für die Personaleinsatzplanung und in Ticketing-/Kassensystemen
• strukturiertes Handeln und Organisationfähigkeit
• Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Durchsetzungs-fähigkeit,
• Entscheidungsfähigkeit, Innovationsfähigkeit und Steuerungsfähigkeit
• hohe Diversitätskompetenz sowie diskriminierungskritisches/-bewusstes Denken

Was wir Ihnen bieten:

• die Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Stadtmuseum Berlin GmbH
• einen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte (Nikolaiviertel)
• einen Arbeitsvertrag in Anlehnung an den TVöD (Bewertungsvermutung
EG 12, Stufe 1) mit einem Arbeitszeitvolumen von 75 % (30 Stunden/ Woche)

Wie Sie sich bewerben:

Für die Stadtmuseum Berlin GmbH hat eine diskriminierungsfreie Arbeitsumgebung absolute Priorität, weshalb wir uns ausdrücklich auch über Bewerber*innen marginalisierter Perspektiven freuen. Wir gewährleisten die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Berliner Landes-gleichstellungsgesetz. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die genannten Anforderungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 18. April 2021 unter Angabe der Kennziffer G-01/2021 in einem gebündelten PDF-Dokument (max. 10 MB) bis ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@stadtmuseum.de.
Durch die Bewerbung entstehende Reisekosten werden von uns nicht erstattet.

Contact

Stadtmuseum Berlin GmbH
Dr. Christopher Vorwerk
Mitte

Email: bewerbung@stadtmuseum.de

Categories

Miscellaneous

More info

close
close