Aurora Kellermann

Aurora Kellermann

Contact Data

Description

Aurora Kellermann absolvierte ihr Studium des Schauspiels und später der Theaterwissenschaft in Rom. 2007 zog sie nach Berlin, wo sie in verschiedenen Projekten mitwirkte. Grundlegende Fragen stellt sie sich zur Verteilung der Mächte und ihrer Dynamik, wobei sich ihr Interesse leidenschaftlich auf die Ränder konzentriert. Die Peripherie - als metaphorischer Kreis betrachtet - stellt den künstlerischen Nährboden ihrer Projekte dar, von EVA. (2007), in dem die erste Frau endlich Besitz ergreift von ihren eigenen Handlungen, die Geschichte der Genesis umschreibend - bis zu der Figur des Terroristen, erst mit Jugendlichen recherchiert (Junge Wölfe suchen ihr Glück, 2006) und später Objekt des E.C.F.C. (2008, von AKR), bei dem die Grenze zwischen Gedanke und Handlung als körperliches Ereignis thematisiert wird. 2012 realisiert sie in Zusammenarbeit mit dem Ballhaus Ost die performative Dokumentation über Sexarbeit WHAT´S LEFT OF.

Categories

Categories
Visual Arts
Film & Broadcast
Film Makers
Writers & Journalists
Producers
Theatre & Dance
Theatre Makers
Actors
Theatres
PR & Marketing
Miscellaneous
close
close