designlifeberlin

Best Sabel präsentiert: Fotogene Klangkörper

geigen

Nur die Symbiose zwischen der Kunstfertigkeit des Musikinstrumentenbauers und der persönlichen Note des Musikers erzeugen die einzigartige Gestalt und den ganz bestimmten Klang eines Instruments. Diese Verbindung visuell zu hinterfragen, stellten sich Fotodesign-Schüler der BEST-Sabel Berufsfachschule für Design aus Berlin-Köpenick zum Thema. Mit Unterstützung ihrer Dozenten Raimund Stöppler-Baalmann und Jens Koch schauten sie hinter die Kulissen der Berliner Musikinstrumentenbau-Szene und förderten erstaunliche visuelle Eindrücke des Instrumentenbauhandwerks zu Tage.

Diese Fotografien sind vom 1. bis 29. April im Rahmen einer Ausstellung im Berliner Musikinstrumenten-Museum SIMPK zu sehen. Gezeigt werden Arbeiten aus dem Bereichen der Instrumentenherstellung bis hin zum fertigen Klangkörper und seiner Handhabung durch den Interpreten.

Musikinstrumentenbau in Berlin – Fotoausstellung

präsentiert von der BEST-Sabel Designschule  vom 1. – 29. April 2010

Vernissage: 1. April 2010 um 19.30 Uhr

Musikinstrumenten-Museum SIMPK

10785 Berlin

Eingang: Ben-Gurion-Straße

Read full article

Category: News

rss

Also a good read

close
close